Deutsche Meisterschaften

Deutsche Meister Target Sprint ermittelt

28.08.2016 08:49

Die Deutschen Meisterschaften Target Sprint wurden bei hochsommerlichen Temperaturen auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück ausgetragen. In neun verschiedenen Altersklassen gingen die Sportlerinnen und Sportler über drei Runden von jeweils 400 Meter Länge, unterbrochen von zwei Schießeinlagen, die liegend und stehend absolviert werden mussten.

Bei den Damen war Thordis Arnold (SG Falkenhorst Forstenried/Foto) nicht zu bezwingen. Die Bayerin lief mit einer Siegerzeit von 05:19 Minuten ins Ziel. Neun Sekunden hinter ihr belegte Kerstin Schmidt (Edelweiß Siegritz) Rang zwei vor Judith Wagner (SSV Starzach), die noch einmal fünf Sekunden hinter der Zweiten lag.

Georg Paulmann (USK Gifhorn) heißt der neue Deutsche Meister bei den Herren. Mit 04:53 Minuten lief er ein hervorragendes Rennen und verwies Tobias Giering (SSV Starzach) auf Rang zwei. Die Bronzemedaille in der Herrenklasse ging an Tino Hopfe (HSG München).

Lisa Kellermann (SV Bondorf) siegte bei den Juniorinnen vor Anja Fischer (Sgi Ennetach) und Tabea Torba (SV Lindlar). Bei den Junioren konnte sich Sven Müller (Edelweiß Steinwenden) mit der Goldmedaille auszeichnen lassen. Auch er blieb mit 04:56 Minuten unter der Fünf-Minuten-Grenze und siegte vor Philipp Mangold (SV Hubertus im TSV Gronbühl) und Felix Elsner (SVE Frankenhain).

Die kompletten Ergebnisse der DM Target Sprint finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: Ludwig Dirscherl