Deutsche Meisterschaften

Deutsche Meisterschaften Bogen Halle in Hanau

06.03.2008 00:00

Nur knapp zwei Wochen nach dem Bundesligafinale in Oberkotzau, wo mit der FSG Tacherting der neue deutsche Mannschaftsmeister gekrönt wurde, werden am kommenden Wochenende in der August-Schärttner-Halle in Hanau die deutschen Einzelmeister im Bogenschießen ermittelt.

 

Nahezu 600 Schützinnen und Schützen werden in der hessischen Stadt an den Start gehen, darunter jedoch nicht die komplette Nationalmannschaft des Deutschen Schützenbundes, denn die besten Damen und Herren um Jan-Christopher Ginzel (Sprockhövel/Foto) sowie die Junioren mit dem olympischen Recurvebogen messen sich zeitgleich bei den Halleneuropameisterschaften in Turin mit der internationalen Konkurrenz.

Ins Rennen um die nationalen Titel aber gehen mit Veronika Haidn-Tschalova (Deggendorf), Anja Hitzler (Berlin) und Jens Pieper (Braunschweig) bekannte Schützen aus dem Weltmeisterschaftsteam des Deutschen Schützenbundes von Leipzig 2007 sowie die Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele von Atlanta 1996 und Bronzemedaillengewinnerin von Sydney 2000, Sandra Sachse, die für die Schützengilde Welzheim startet.

Der Zeitplan der Deutschen Hallenmeisterschaften 2008 in den Disziplinen Compoundbogen, Blankbogen und Recurvebogen im Überblick:

Freitag, 07.03.08

Compoundbogen

Damen, Herren, Jugend und Altersklasse

Blankbogen

Damen und Herren

Samstag, 08.03.08

Recurvebogen

Damen, Herren, Junioren A und B, Jugend, Altersklasse Damen

Sonntag, 09.03.08

Recurvebogen

Altersklasse Herren, Seniorenklasse, Schüler

Compoundbogen

Junioren A und B

Die Ergebnisse der Deutschen Hallenmeisterschaften in Hanau finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe hier.