International

Deutsche Wurfscheibenschützen zum IWK nach Budweis

09.07.2004 00:00

Mit insgesamt 21 Sportlerinnen und Sportlern wird der Deutsche Schützenbund beim Internationalen Wettkampf „Master Cup 2004“ Wurfscheibe, der vom 15. bis 21. Juli 2004 in Budweis (Tschechische Republik) stattfindet, an den Start gehen. Als letzter Wettbewerb vor den Olympischen Spielen ist es eine gute Gelegenheit für Susanne Kiermayer (Kirchberg) und Waldemar Schanz (Wiesbaden), hier noch einmal einen Monat vor dem großen Ereignis bei einem internationalen Leistungsvergleich anzutreten.

 

Das komplette Aufgebot im Überblick:
 
Trap Damen/Herren
 
Jana Beckmann (Magdeburg)
Silke Hüsing (Ulm)
Susanne Kiermayer (Kirchberg)
Rene Damme (Bad Neustadt/Saale)
Marc Pöhlitz (Wandlitz)
 
Trap Juniorinnen/Junioren
 
Katrin Quooß (Liebenthal)
Janine Wolter (Nienburg)
Florian Otto (Germershausen)
 
Doppeltrap Damen/Herren
 
Susanne Kiermayer (Doppelstarterin)
Andreas Löw (Rauenzell)
Stefan Ommert (Ludwigshafen)
Waldemar Schanz (Wiesbaden)
 
Doppeltrap Junioren
 
Michael Goldbrunner (Geretsried)
 
Skeet Damen/Herren
 
Christine Brinker (Ibbenbüren)
Vanessa Hauff (Stuttgart)
Ralf Buchheim (Lebus)
Moritz Tüllmann (Kranzberg)
Tino Wenzel (Ibbenbüren)
 
Skeet Junioren
 
Frank Dittmer (Bad Kissingen)
Tino Eckhardt (Altendambach)
Mark Kometer (Suhl)
Johannes Schnabel (Wedemark)
 
 
Der Zeitplan von Budweis
 
Samstag, 17.07.04:           1.Wettkampftag Skeet und Trap (50 Scheiben)
 
Sonntag, 18.07.04:            2. Wettkampftag Skeet und Trap (75 Scheiben)
                                               Finale Skeet und Trap
 
Dienstag, 20.07.04:            Finale Doppeltrap
 
Weitere Informationen zum deutschen Aufgebot, zum Veranstaltungsort und die Ergebnisse finden Sie hier.