Allgemeines

Deutscher Schützenbund sucht Sachbearbeiter/in im Leistungssport

30.09.2008 00:00

Der Deutsche Schützenbund (DSB), Fachverband für Sport- und Bogenschießen, ist mit 1,5 Millionen Mitgliedern in über 15.000 Vereinen der viertgrößte olympische Spitzensportverband im Deutschen Olympischen Sportbund. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist Wiesbaden. Im Zuge einer Nachfolgeregelung sucht der Verband zum 1. Januar 2009 oder später ein/eine Sachbearbeiter/in für die Abteilung Leistungssport.

 

Der/Die Inhaber/in dieser Position soll den Bereich Leistungssport bei der Führung, Organisation und Weiterentwicklung unterstützen. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Reiseorganisation für die Nationalmannschaften des Deutschen Schützenbundes im In- und Ausland
  • Unterstützung der Bundestrainer bei der Wettkampfvorbereitung
  • Unterstützung des Sportdirektors bei seinen Verwaltungsaufgaben
  • selbstständige Betreuung von Gremien, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Vorort-Betreuung von Wettkämpfen und Organisation des OK-Büros

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Der Verband setzt eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, vorzugsweise zur/zum Sport- und Fitnesskauffrau/-mann oder zur/zum Reiseverkehrskauffrau/-mann voraus. Idealerweise verfügt der/die Bewerber/in bereits über Berufserfahrung in einem Sportverband.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung und eine Bewerbungsadresse finden Sie hier.