Weltcup

Die Jagd auf olympische Quotenplätze geht weiter

11.05.2011 09:37

Der dritte ISSF-Weltcup für Gewehr und Pistole dieses Jahres findet vom 15. bis 22. Mai in Fort Benning (USA) statt. Für die Topschützen aus aller Welt geht es neben Sieg und Platzierung natürlich vor allem um die begehrten Quotenplätze auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2012 in London.

 

Der Schützen des DSB haben in den beiden Teildisziplinen Gewehr und Pistole bereits sechs dieser Olympiatickets gewonnen, darunter durch Beate Gauß (Ammerbuch/Foto), Barbara Lechner (Triftern), Jessica Mager (Solingen) und Sonja Pfeilschifter (Ismaning) alle vier zu vergebenen Plätze in den beiden Gewehrwettbewerben der Damen. Diese vier Schützinnen werden auch in den USA an den Start gehen.

Nach Fort Benning entsendet der Deutsche Schützenbund insgesamt 20 Teilnehmer. Das DSB-Aufgebot im Überblick:

Gewehr Damen/Herren

Eva Friedel (Münstertal)
Beate Gauß (Ammerbuch)
Barbara Lechner (Triftern)
Jessica Mager (Solingen)
Sonja Pfeilschifter (Ismaning)

Daniel Brodmeier (Niederlauterbach)
Maik Eckhardt (Dortmund)
Henri Junghänel (Breuberg)
Tino Mohaupt (Suhl)
Armin Rothmund (Brigachtal)
Jürgen Wallowsky (Oberkotzau)

Pistole Damen/Herren

Munkhbayar Dorjsuren (München)
Monika Karsch (Regensburg)
Claudia Verdicchio-Krause (Buchheim)

Hans-Joerg Meyer (Wolfenbüttel)
Christian Reitz (Raunheim)
Florian Schmidt (Frankfurt/Oder)
Ralf Schumann (Stockheim)
Abdullah Ustaoglu (Karlsruhe)
Philipp Wagenitz (Dresden)

Der Finalzeitplan des Weltcups in Fort Benning (alle Angaben Ortszeit/MESZ – 6 Stunden):

Montag, 16.05.11

15:15 Uhr Luftgewehr Herren
16:00 Uhr Luftpistole Damen

Dienstag, 17.05.11

12:30 Uhr Sportgewehr Damen
15:15 Uhr Luftpistole Herren

Mittwoch, 18.05.11

15:45 Uhr Sportpistole Damen

Donnerstag, 19.05.11

13:40 Uhr Freie Waffe Herren

Freitag, 20.05.11

13:15 Uhr Luftgewehr Damen

Samstag, 21.05.11

13:30 Uhr Schnellfeuerpistole Herren

Sonntag, 22.05.11

11:30 Uhr Kleinkalibergewehr Liegendschießen Herren
15:30 Uhr Freie Pistole Herren

Die kompletten Ergebnisse des Weltcups in Fort Benning finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.

Foto: © DSB/Schreyer