Deutsche Meisterschaften

DM FITASC-Disziplinen: Jetzt Online-Anmeldung möglich

27.02.2019 10:10

Die Deutschen Meisterschaften werden auch in diesem Jahr die FITASC-Disziplinen Compak, Parcours und Universal Trap beinhalten. Alle drei Disziplinen werden als offene Wettbewerbe durchgeführt, eine Vorqualifikation ist nicht vorgesehen. Die Meldung ist ab sofort möglich und erfolgt ausschließlich über www.dsb-fitasc.de. Auch die Beantragung von Startlizenzen für internationale Wettkämpfe der FITASC ist nun online möglich.

Internationale Startlizenz für das Sportjahr 2019

Der Deutsche Schützenbund ist seit 2014 der deutsche Mitgliedsverband im internationalen Verband für das Jagdparcoursschießen FITASC (Federation Internationale de Tir aux Armes Sportives de Chasse) für die Disziplinen Compak Sporting, Helice, Sporting und Universal Trench. Der DSB vertritt somit die in diesen Disziplinen in der FITASC international aktiven deutschen Schützinnen und Schützen. Um im Jahr 2019 international bei FITASC-Wettkämpfen starten zu können, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

•    Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund

•    Beantragung einer neuen bzw. Validierung Ihrer bereits vorhandenen DSB-   

      Lizenznummer über www.dsb-fitasc.de

•    Zahlung einer Lizenzgebühr in Höhe von 30,00 Euro für das Sportjahr 2019

Nach erfolgreicher Registrierung und Kauf einer Jahreslizenz erhalten Sie eine Lizenznummer. Mit dieser DSB-Lizenznummer können Sie anschließend direkt online auf der FITASC-Website (www.fitasc.com) - falls noch nicht vorhanden - eine FITASC-Identifikationsnummer beantragen, die für die Anmeldung zu FITASC-Wettkämpfen erforderlich ist. Die neue Lizenznummer muss durch den Sportler in seiner Schützenkarte auf www.fitasc.com hinterlegt werden.

Deutsche Meisterschaften in Suhl, Dornsberg und Wiesbaden

Sportler dürfen sich ab sofort online für die folgenden Meisterschaften anmelden:

•    DM Compak: 02.-04.08.2019 in Suhl

•    DM Parcours: 16.-18.08.2019 auf dem Dornsberg

•    DM Universal Trap: 27.-29.09.2019 in Wiesbaden

Online können ausschließlich Einzelstarts gebucht werden. Mannschaften können vor Ort bei der Schießleitung aus drei Teilnehmenden eines Vereins zusammengestellt werden. Gastschützen können an dem Wettkampf teilnehmen, allerdings kein Deutscher Meister werden, da dieser Titel ausschließlich an Mitglieder von dem DSB angehörigen Vereinen vergeben werden darf.