Weltmeisterschaften

DOSB-Präsident Thomas Bach besucht Bogen-WM in Leipzig

22.06.2007 00:00

Thomas Bach (Foto), der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), wird prominenter Zuschauer der Finalkämpfe bei den 44. Weltmeisterschaften der Bogenschützen vom 7. bis 15. Juli 2007 in Leipzig sein.

 

Der oberste Repräsentant des Dachverbandes des deutschen Sports wird sich am Samstag, den 14. Juli, die Entscheidungen in den Mannschaftswettbewerben auf der Festwiese der sächsischen Messestadt ansehen.

Thomas Bach kommt damit einer Einladung des Präsidenten des Deutschen Schützenbundes, Josef Ambacher, nach. Beide werden sich am Rande der Veranstaltung sicherlich auch über die bilateralen Beziehungen der beiden Verbände unterhalten. Darüber hinaus wird Thomas Bach mit den Spitzen des Internationalen Bogensportverbandes FITA Gespräche führen.

Foto: DOSB