International

DSB bisher erfolgreichster Fachverband in Baku

23.06.2015 14:27

Bei den Europaspielen in Baku (Aserbaidschan) war der Deutsche Schützenbund mit sieben Medaillen sowie 18 Finalteilnahmen, 16 in olympischen und 2 in nichtolympischen Wettbewerben, bis zum heutigen Stand erfolgreichster Fachverband des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Von den sieben Medaillen waren vier aus Gold, drei Mal wurde Bronze gewonnen. Dazu kommt der gewonnene Quotenplatz für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro (Brasilien) durch Henri Junghänel (Breuberg/Foto) im Liegendschießen mit dem Kleinkalibergewehr.

Die Medaillengewinner des DSB im Überblick:

Gold Henri Junghänel (Breuberg) Kleinkaliber Liegendschießen
Gold Christian Reitz (Raunheim) Schnellfeuerpistole
Gold Monika Karsch (Regensburg)/Christian Reitz Mixed Team Luftpistole
Gold Karina Winter (Berlin) Bogenschießen Damen

Bronze Oliver Geis (Mengerskirchen) Schnellfeuerpistole
Bronze Barbara Engleder (Triftern) Luftgewehr
Bronze Monika Karsch Sportpistole

In das jeweilige Finale oder beim Bogenschießen unter die besten acht Mannschaften kamen:

4. Platz Andreas Löw (Weinberg) Doppeltrap
5. Platz Michael Janker (Hofstetten) Freie Waffe
5. Platz Beate Gauß (Odenheim) Sportgewehr
5. Platz Munkhbayar Dorjsuren (München) Sportpistole
5. Platz Christine Wenzel (Ibbenbüren) Skeet Damen
5. Platz Christine Wenzel/Ralf Buchheim (Potsdam) Mixed-Team Skeet
6. Platz Florian Schmidt (Frankfurt/Oder) Freie Pistole
7. Platz Michael Janker Luftgewehr
7. Platz Michael Goldbrunner (Benediktbeuern) Doppeltrap
Viertelfinale Bogen-Mannschaft Damen
Viertelfinale Bogen-Mannschaft Herren

Die Ergebnisse der Europaspiele in Baku finden Sie über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße