Weltmeisterschaften

Ehemalige WM-Teilnehmer treffen sich in Leipzig

19.03.2007 00:00

Die 44. Weltmeisterschaften der Bogenschützen in Leipzig sollen neben den sportlichen Höhepunkten mit dem Kampf um die Titel und Medaillen sowie die begehrten Quotenplätze für die Olympischen Spiele 2008 in Peking auch abseits der Schießstände ganz besondere Momente enthalten.

 

Armin Garnreiter, Mitglied des deutschen Weltmeisterschafts-Team von 1979 in Berlin würde sich freuen, möglichst viele ehemalige internationale Schützen in Leipzig begrüßen zu können, um ein Wiedersehen mit Sportkollegen zu feiern und Erinnerungen auszutauschen (Foto von WM 1979).

Die Treffen finden am Donnerstag, 12.07.2007, und Freitag, 13.07.2007, im Rahmen der Ausscheidungsrunde in der Zeit von 14.00 – 16.00 Uhr statt. Dazu wird im Verpflegungszelt ein Bereich für die „Ehemaligen“ reserviert.

Zusätzlich angedacht ist ein gemeinsames Abendessen am Freitag 13.7.2007, wenn genug Interessenten zusammen kommen.

Rückmeldungen bitte so schnell wie möglich unter folgender mail-Adresse:

armin.garnreiter@t-online.de

Für viele WM-Oldies sicherlich ein weiteres Highlight unter dem Motto: „Let the Good Times Roll“.