International

EM-Generalprobe Sommerbiathlon in Bystrice

01.07.2004 00:00

Der zweite IBU International Cup der Sommerbiathleten, der vom 02.-04. Juli 2004 in Bystrice (Tschechische Republik) stattfinden wird, ist für die europäische Elite in dieser noch jungen Disziplin die letzte Möglichkeit, noch einmal den jeweiligen Stand der Form vor den Europameisterschaften Mitte August in Clausthal-Zellerfeld zu vergleichen.

 

Der Deutsche Schützenbund ließ seine EM-Kandidaten nach dem ersten IBU International Cup in Letohrad (Tschechische Republik), wo die deutschen Sommerbiathleten mit hoffnungsvollen Ergebnissen die Wettkämpfe beendeten, gleich nach Bystrice weiterreisen, um vor Ort auf dem schwierigen Gelände ein Trainingslager auszurichten.
 
Die DSB-Auswahl für die Wettbewerbe in Bystrice im Überblick:
 
Herren
 
Roman Böttcher (Clausthal-Zellerfeld)
Steffen Jabin (Köthen)
Frank Röttgen (Wipperfürth)
 
Damen
 
Monika Liedtke (Berlin)
 
Junioren
 
Tobias Fickenscher (Weisenheim am Sand)
Marcus Hartmann (Adenau)
Martin Zeitler (Mark Oberndorf)
 
Juniorinnen
 
Friederike Feil (Tübingen)
Franziska Hildebrandt (Köthen)
Stefanie Hildebrandt (Köthen)
Sinja Trotter (Tübingen)
Judith Wagner (Starzach)
 
Der Zeitplan des zweiten IBU International Cup:
 
Freitag, 02.07.04
 
Ab 15.00 Uhr Staffelwettbewerbe
 
Samstag, 03.07.04
 
Ab 09.30 Uhr Massenstart
 
Sonntag, 04.07.04
 
Ab 09.30 Uhr Sprintwettbewerbe
 
Im ersten Wettkampf in Letohrad konnten die deutschen Sommerbiathleten am vergangenen Wochenende bei starker internationaler Beteiligung einen Sieg durch Franziska Hildebrandt bei den Juniorinnen sowie drei weitere Silbermedaillen erzielen.