International

EM-Teilnehmer Gewehr 300-Meter stehen fest

12.06.2007 00:00

Nach spannenden Qualifikationswettkämpfen, die Ende Mai in Sonthofen sowie letzte Woche beim Europacup in Tolmezzo (Italien) ausgetragen wurden, haben sich vier Herren und drei Damen für die Europameisterschaften in den ISSF-300m-Gewehrdisziplinen, die vom 14. bis 22. Juli 2007 in Granada (Spanien) stattfinden, qualifiziert.

 

Angeführt wird das DSB-Team bei den Herren vom erst 23-jährigen Bundeswehrsoldaten Sebastian Moises (Windsbach/Foto) und dem 38-jährigen Sportwaffentechniker Matthias Raiber (Ulm), die beide bei den Qualifikationswettkämpfen im Liegendkampf mit mehrmaligen erzielten Weltklasseleistungen eindrucksvoll überzeugen konnten. Komplettiert wird das EM-Team im Liegendkampf durch den 44-jährigen Polizeibeamten Hubert Schäffner (Wegscheid). Im Dreistellungskampf konnte sich der 26-jährige Sportsoldat Andreas Häusler (Fraunberg) mit guten Leistungen beim Europacup in Tolmezzo für diese Kontinentalmeisterschaft qualifizieren.

Bei den Damen werden die 35-jährige Diplommathematikerin Harriet Holzberger (Düsseldorf) und die 36-jährige Sportsoldatin Sonja Pfeilschifter (Ismaning) sowie die 36-jährige Kauffrau Sandra Weber (Ruhpolding) für den Deutschen Schützenbund in Granada an den Start gehen.

Bericht und Foto: Rudolf Krenn