Europameisterschaften

Erfolgreicher Auftakt der Vorderlader-EM

22.08.2013 15:12

Die deutschen Vorderladerschützen haben bereits am ersten Tag der Europameisterschaften in Eisenstadt (Österreich) wieder einmal kräftig Medaillen gesammelt. Acht Goldmedaillen waren die positive Bilanz zum Auftakt.

 

Obwohl die Schützen erhebliche Probleme mit dem Wind bei einigen Disziplinen hatten, errang das Vorderladerteam als Gesamtbilanz insgesamt 16 Medaillen für den Deutschen Schützenbund, davon wurden acht Medaillen in Einzelwettbewerben sowie acht weitere Medaillen in den Teamdisziplinen gewonnen.

Die ersten Medaillen dieser Veranstaltung gewannen Jörg Klock (Reinheim/Foto Mitte) mit Gold in der Disziplin Colt und die Mannschaft mit Silber in der Besetzung Jörg Klock, Hans Zipperer (Stuttgart/Foto links) und Volker Valtentin (Finsterwalde/Foto rechts).

Die weiteren Medaillengewinner waren:

Matthias Dreisbach (Bad Berleburg)
Walter Massing (Ginsheim)
Wolfgang Virsik (Würzburg)
Frank Börtzler (Rutsweiler)
Wolfgang Wehle (Horb-Grünmettstetten)
Josef Mayr (Warngau)
Norbert Neumann (Bischofsheim)
Michael Sturm (Schwäbisch Hall)
Thomas Baumhakl (Asslar)
Raimund Zellner (Feldkirchen)
Roland Juranek (Nennslingen)

Alle Ergebnisse der Europameisterschaften Vorderladerschießen in Eisenstadt finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.