Bundesliga

Finales Luftpistolen-Shootout in Fürth

14.01.2015 20:56

In Fürth kommt es am Wochenende zu einem spannenden Shootout um die Teilnahme am Finale in Rotenburg an der Fulda, denn alle vier Mannschaften, die zu den letzten beiden Partien der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd in Franken an den Stand gehen, können am Ende unter den ersten vier Teams stehen.

Die besten Aussichten haben dabei die Gastgeber (Hans-Böckler-Turnhalle, John-F.-Kennedy Str. 29, 90762 Fürth) um Nationalkaderschützin Sandra Hornung (Foto), der amtierende Deutsche Meister SGI Waldenburg – beide stehen sich in einem sicherlich reizvollen Duell gleich am Samstagabend gegenüber – sowie die Sportschützen vom TSV Ötlingen.

Alle drei Mannschaften haben in der laufenden Saison drei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto und stehen, nur durch das Einzelpunktverhältnis getrennt, mit 6:4 Zählern auf den Tabellenplätzen zwei, drei und fünf.

Aber auch die HSG München, mit 4:6 Punkten derzeit Tabellensechster, hat noch Möglichkeiten das Finale zu erreichen. Voraussetzung dafür sind aber zwei Siege gegen Ötlingen und die Heimmannschaft von der SSG Dynamit Fürth.

In Ludwigsburg (KSV-Sporthalle, Am Kugelberg, 71642 Ludwigsburg) dürfen sich die Zuschauer auf den bisher ungeschlagenen Spitzenreiter SV Kelheim-Gmünd freuen, der bereits für das Bundesligafinale qualifiziert ist, aber gerne seine „weiße Weste“ behalten möchte und als Erster aus der Gruppe Süd nach Rotenburg fahren will.

Um das Finalticket geht es auch für den ESV Weil am Rhein, der mit 6:4 Punkten vor den letzten beiden Begegnungen gegen den Tabellenführer Kelheim-Gmünd und Gastgeber SGI Ludwigsburg auf dem vierten Platz liegt und diesen Rang natürlich gerne behaupten würde, denn dann wären auch die Südbadener für die Endrunde qualifiziert.

Die SGI Ludwigsburg hat mit 2:8 Zählern zwar noch theoretisch eine Finalchance, doch müsste sie zweimal hoch gewinnen und die vor ihr stehenden Vereine ebenso hoch verlieren. Für den SV Willmandingen als Tebellenletzten ist die Saison nach den kommenden zwei Partien beendet.

Die Begegnungen des kommenden Wettkampfwochenendes der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd im Überblick:

Samstag, 17.01.15

17:00 Uhr TSV Ötlingen – HSG München (in Fürth)
18:30 Uhr SSG Dynamit Fürth – SGI Waldenburg (in Fürth)

17:00 Uhr SV Kelheim-Gmünd – ESV Weil am Rhein (in Ludwigsburg)
18:30 Uhr SGI Ludwigsburg – SV Willmandingen (in Ludwigsburg)

Sonntag, 18.01.15

10:00 Uhr SGI Waldenburg – TSV Ötlingen (in Fürth)
11:30 Uhr SSG Dynamit Fürth – HSG München (in Fürth)

10:00 Uhr SV Willmandingen – SV Kelheim-Gmünd (in Ludwigsburg)
11:30 Uhr SGI Ludwigsburg – ESV Weil am Rhein (in Ludwigsburg)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe aktuell über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße