Weltcup

Fünf DSB-Teilnehmer starten beim Weltcupfinale in Breslau

15.09.2011 10:17

Fünf Schützinnen und Schützen entsendet der DSB zum Weltcupfinale des Internationalen Schießsportverbandes (ISSF) nach Breslau (Polen). Vom 19. bis 23. September findet in der mit über 600.000 Einwohnern zählenden viertgrößten Stadt Polens der Saisonabschluss der ISSF in den Gewehr- und Pistolendisziplinen statt.

 

Die meisten Starter beim Weltcupfinale haben sich über die guten Platzierungen bei den Weltcups 2011 qualifiziert, dazu kommen in diesem Jahr die amtierenden Olympiasieger, Weltmeister und die Titelverteidiger in den jeweiligen Disziplinen.

Die Mannschaft des Deutschen Schützenbundes im Überblick:

Gewehr

Eva Friedel (Münstertal)
Barbara Lechner (Triftern)
Sonja Pfeilschifter (Großhöhenrain)

Henri Junghänel (Breuberg)

Pistole

Christian Reitz (Raunheim)

Der Zeitplan des Weltcupfinales:

Dienstag, 20.09.11

12:00 Uhr Liegendschießen Herren
12:30 Uhr Sportpistole Damen
14:00 Uhr Freie Pistole Herren

Mittwoch, 21.09.11

13:30 Uhr Sportgewehr Damen
15:00 Uhr Freie Waffe Herren
16:00 Uhr Schnellfeuerpistole Herren

Donnerstag, 22.09.11

12:00 Uhr Luftpistole Herren
13:00 Uhr Luftgewehr Herren

Freitag, 23.09.11

11:30 Uhr Luftpistole Damen
12:30 Uhr Luftgewehr Damen

Die kompletten Ergebnisse des Weltcupfinales in Breslau finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.