Bundesliga

Gelingt Aufsteiger Großaitingen die nächste Überraschung?

14.11.2012 10:16

Die größte Überraschung am ersten Wettkampfwochenende in der Bundesliga Luftgewehr Gruppe Süd waren die beiden Erfolge des Aufsteigers Singoldschützen Großaitingen in der höchsten deutschen Mannschaftsklasse.

 

Der Ligadebütant mit seiner slowenischen Spitzenschützin Ziva Dvorsak (Foto) bezwang zunächst die favorisierte HSG München in deren eigener Halle mit 3:2 und sicherte sich einen Tag später mit einem 4:1 gegen den Post SV Plattling hinter der punktgleichen SG Coburg den zweiten Tabellenplatz.

Am kommenden Samstag haben die Schwaben nun Heimrecht (Zweifachturnhalle Grundschule, Schächerweg 8, 86845 Großaitingen) und müssen gegen die SSVG Brigachtal antreten. Folgt eine weitere Überraschung und eine Fortsetzung des Siegeszuges? Die Südbadener, mit einem Sieg und einer Niederlage aus dem Auftaktwochenende vor vier Wochen gekommen, werden dieses unbedingt verhindern wollen, denn ansonsten droht ihnen, die vor dieser Saison mit Beate Gauß und Tino Mohaupt zwei Olympiateilnehmer und damit tragende Stützen verloren, die bedrohliche Nähe zum Tabellenende.

Vor dieser Begegnung, der die Schießsportfans aus der Region um die Gemeinde aus der Nähe Augsburgs schon seit Tagen entgegenfiebern, findet die Spitzenpartie zwischen dem derzeitigen Tabellenführer SG Coburg und der Mannschaft von Der Bund München statt, die mit ausgeglichenem 2:2-Punktekonto auf dem dritten Rang der Tabelle den beiden noch ungeschlagenen Teams auf den Fersen ist.

In Plattling (Schützenheim, Straubinger Str. 31a, 94447 Plattling) geht es für die Gastgeber und den Vizemeister SV Petersaurach darum, die ersten Saisonpunkte zu gewinnen. Die Überraschungsfinalisten der letzten Saison treten dabei gegen Germania Prittlbach an, das mit dem Sieg gegen Der Bund München in dessen eigener Halle für ein positives Ausrufezeichen sorgte.

Die Schützen vom Post SV Plattling sehen anschließend gegen die HSG München einem äußerst schweren Match entgegen, denn das Team aus der bayerischen Landeshauptstadt will natürlich nach dem durchwachsenen Auftakt vor eigenem Publikum in Plattling seine Finalambitionen untermauern und dafür muss ein Sieg gegen den Ausrichter das Ziel sein.

Die Begegnungen des kommenden Wettkampftages der Bundesliga Luftgewehr Gruppe Süd im Überblick:

Samstag, 17.11.12

17:00 Uhr SV Petersaurach – Germania Prittlbach (in Plattling)
18:30 Uhr Post SV Plattling – HSG München (in Plattling)

17:00 Uhr Der Bund München – SG Coburg (in Großaitingen)
18:30 Uhr Singoldschützen Großaitingen – SSVG Brigachtal (in Großaitingen)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftgewehr Gruppe Süd finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe aktuell über diesen Link.