Bundesliga

„Graue Mäuse“ vor Finalpremiere

13.02.2008 00:00

Wenn am Samstag, den 23. Februar 2008, beim Bundesligafinale der Bogenschützen die besten acht Mannschaften der Saison 2007/2008 bei Gastgeber ATSV Oberkotzau (Saaletal-Halle, Bürgerstr., 95145 Oberkotzau) aufeinandertreffen, ist dies nur für ein Team eine Vereinspremiere.

 

Zum ersten Mal nimmt der Rheydter TV an dieser Veranstaltung teil. Die „Grauen Mäuse“ aus dem Vorort von Mönchengladbach – so genannt nach den grauen T-Shirts, mit denen die Mannschaft um Christina Schäfer (Foto) bei ihren Wettkämpfen aufläuft – haben sich die Teilnahme durch ihre hervorragenden Leistungen in der Vorrunde der Gruppe Nord redlich verdient. Mit einem vierten Rang hat der Rheydter TV so starke Teams wie den Meister des Jahres 2006, den BSC Laufdorf, und den SV Dauelsen hinter sich gelassen.

Christina Schäfer, WM-Teilnehmerin von Leipzig 2007, ist vor dieser Saison zu der Mannschaft hinzugekommen und hat entscheidenden Anteil daran genommen, dass der Rheydter TV zum ersten Mal um den Titel eines deutschen Mannschaftsmeisters mitkämpft.

Zu den Favoriten zählt die Auswahl aus dem äußersten Westen Deutschlands jedoch nicht. Diese Rolle nehmen sicherlich die Gruppenersten SV Querum und FSG Tacherting sowie der dreimalige Bundesligameister, die SGI Welzheim, und Titelverteidiger Bergmann Borsig Berlin ein, die alle über genügend Potential verfügen, den Meisterspiegel des Deutschen Schützenbundes mit nach Hause zu nehmen.

Das Bundesligafinale von Oberkotzau im zeitlichen Überblick:

Gruppe A

13.30-13.45 Uhr

SV Querum – ATSV Oberkotzau
SGI Welzheim – Bergmann Borsig Berlin

13.50-14.05 Uhr

ATSV Oberkotzau – SGI Welzheim
Bergmann Borsig Berlin – SV Querum

14.10-14.25 Uhr

SGI Welzheim – SV Querum
ATSV Oberkotzau – Bergmann Borsig Berlin

Gruppe B

15.40-15.55 Uhr

FSG Tacherting – Rheydter TV
Sherwood Herne – BS Feucht

16.00-16.15 Uhr

Rheydter TV – Sherwood Herne
BS Feucht – FSG Tacherting

16.20-16.35 Uhr

Sherwood Herne – FSG Tacherting
Rheydter TV – BS Feucht

Halbfinale

17.20-17.35 Uhr

Sieger Gruppe A – Zweiter Gruppe B

17.40-17.55 Uhr

Sieger Gruppe B – Zweiter Gruppe A

Finale um Platz Drei

18.00-18.15 Uhr

Verlierer 1. Halbfinale – Verlierer 2. Halbfinale

Finale

18.20-18.35 Uhr

Sieger 1. Halbfinale – Sieger 2. Halbfinale

Berichte und Ergebnisse des Bundesligafinales der Bogenschützen in Oberkotzau finden Sie aktuell nach den Wettkämpfen hier.

Foto: Beate Dünhöft/DSZ