Bundesliga

Heise-Zwillinge kehren zum Rekordmeister zurück

17.10.2013 09:56

Mit der Rückkehr der Zwillinge Andreas und Michael Heise (Foto) vermeldet der sechsmalige Deutsche Mannschaftsmeister mit der Luftpistole SGI Waldenburg eine enorme Verstärkung für sein Team, das am kommenden Samstag in der Gruppe Süd gegen die SSG Dynamit Fürth in die neue Bundesligasaison 2013/2014 startet.

 

Beim Gastgeber TSV Ötlingen (Sporthalle Mitte, Jahnstr., 73230 Kirchheim) wird der Rekordmeister, der als Abgang lediglich Wladimir Gontscharow verzeichnet, in den beiden Partien gegen Fürth und Ötlingen aus einem breiten Kader die besten Schützen auswählen können.

Als viertes Team wird in Kirchheim der SV Kelheim-Gmünd an den Start gehen, der mit Munkhbayar Dorjsuren, der besten deutschen Pistolenschützin der letzten Jahre, und mit dem serbischen Bronzemedaillengewinner von London 2012, Andrija Zlatic, der sich der HSG München anschließt, zwei wichtige Stützen verliert.

Mit Jasna Sekaric, Damir Mikec (beide Serbien) und Pablo Carrera (Spanien) stehen dem neuen Trainer der Kelheimer jedoch leistungsstarke Schützen auf der Ausländerposition zur Verfügung. Der ehemalige Nationalmannschaftsschütze Sebastian Rosner löst in diesem Amt Thomas Karsch ab, der sich als Trainer des Bayerischen Sportschützenbundes zukünftig um den Landeskader des BSSB kümmert.

Auf der traditionsreichen Vereinsanlage der HSG München (Zielstattstr. 6, 81379 München) treffen die anderen vier Vereine der Gruppe Süd aufeinander.

Zwischen der SGI Ludwigsburg, dem Dritten der letzten Bundesligasaison, den Ausrichtern sowie den Singoldschützen Großaitingen und dem ESV Weil am Rhein werden die Zuschauer sicherlich spannende Wettkämpfe erleben.

Die Vereine jedenfalls werden nach diesem Wochenende bereits einen ersten richtungsweisenden Fingerzeig auf die mögliche sportliche Entwicklung in dieser Wettkampfzeit 2013/2014 haben.

Die Begegnungen des kommenden Wettkampfwochenendes der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd im Überblick:

Samstag, 19.10.13

17:00 Uhr ESV Weil am Rhein – SGI Ludwigsburg (in München)
18:30 Uhr HSG München – Singoldschützen Großaitingen (in München)

17:00 Uhr SGI Waldenburg – SSG Dynamit Fürth (in Kirchheim)
18:30 Uhr TSV Ötlingen – SV Kelheim-Gmünd (in Kirchheim)

Sonntag, 20.10.13

10:00 Uhr Singoldschützen Großaitingen – ESV Weil am Rhein (in München)
11:30 Uhr HSG München – SGI Ludwigsburg (in München)

10:00 Uhr SSG Dynamit Fürth – SV Kelheim-Gmünd (in Kirchheim)
11:30 Uhr TSV Ötlingen – SGI Waldenburg (in Kirchheim)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe aktuell über diesen Link.