Allgemeines

Jahressieger stehen fest

10.02.2012 10:38

Im Januar dieses Jahres hatten die Leserinnen und Leser der Deutschen SchützenZeitung sowie des DSB-Newsletters Gelegenheit, aus den zwölf Schützenhilfe-Vereinen des Monats von Januar bis Dezember 2011 sowie den zwölf Stillen Stars des Monats ihre persönlichen Jahressieger zu wählen. Im Laufe dieser Abstimmung kristallisierten sich rasch die Favoriten der Leserinnen und Leser heraus.

 

Mit großer Mehrheit wurde der Bürgerschützenverein Waltrop (Monatssieg April 2011) zum Schützenhilfe-Verein des Jahres 2011 gewählt. Nach der Bremer Schützengilde von 1904 – dorthin ging der Jahressieg 2010 – sind die Waltroper um ihren Vorsitzenden Manfred Rettkowski erst der zweite Verein, der diesen begehrten Titel tragen darf. Mit einer Fülle verschiedener Vereinsaktivitäten sowie umfangreichen gesellschaftlichen Projekten zeigen die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Waltrop immer wieder auf beeindruckende Weise soziales Gespür.

Daneben entschieden sich die Leserinnen und Leser für Magdalena Meier (Monatssieg Mai 2011) als Stillen Star des Jahres 2011. Dieser Titel wird erstmals vergeben und geht an ein Mitglied des Schützenvereins Schartenberg-Eisental bei Bühl. Frau Meier ist – so die einhellige Meinung in Ihrem Verein – „für das Vereinsleben schlicht unverzichtbar, ihre Aufmerksamkeit für die Belange des Vereins ist für alle von größter Bedeutung.“ Gerade als Jugendleiterin sowie als Schriftführerin hat sie sich über Jahrzehnte maßgeblich für die Schützinnen und Schützen vor Ort eingesetzt.

Wir gratulieren dem Bürgerschützenverein Waltrop sowie Frau Meier zu diesen eindrucksvollen Abstimmungsergebnissen. Gleichzeitig dankt der Deutsche Schützenbund noch einmal allen beteiligten Vereinen und Personen für das geleistete Engagement.

Die Aktionen "Schützenhilfe" und "Stiller Star" werden selbstverständlich auch im Jahr 2012 fortgeführt. Bewerbungen können jederzeit unter schuetzenhilfe@dsb.de eingereicht werden.

Beitrag: Benjamin Zwack