Waffenrecht

Karina Winter startet beim Weltcup in Medellin

03.05.2016 11:57

Als einzige deutsche Teilnehmerin wird Karina Winter (Berlin/Foto) beim zweiten Weltcup des Internationalen Bogensportverbandes World Archery (WA) in Medellin (Kolumbien) starten, der vom 10. bis 15. Mai in der mit 2,4 Millionen Einwohnern zweitgrößten Stadt des südamerikanischen Andenstaates ausgetragen wird.

Nach Absprache zwischen der Sportleitung des Deutschen Schützenbundes und Bundestrainer Oliver Haidn ist die Weltmeisterschafts-Vierte von 2013 bereits für den dritten Weltcup Mitte Juni im türkischen Urlaubsort Antalya gesetzt, wo auch die letzten Entscheidungen bezüglich der Qualifikation für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (Brasilien) fallen werden. Die drei anderen Schützinnen aus dem Team des Bundestrainers nehmen an den Europameisterschaften Ende des Monats in Nottingham (Großbritannien) teil.

Nach den Qualifikationen am Mittwoch, den 11. Mai, folgt die Direktausscheidung bis zum Halbfinale einen Tag später. Die Medaillenrunden finden für die Recurveschützen dann am Sonntag, den 15. Mai, statt.

Alle Ergebnisse des Weltcups in Medellin finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße