Allgemeines

Karl-Heinz Raschpichler verstorben

05.08.2004 00:00

Der Deutsche Schützenbund trauert um Karl-Heinz Raschpichler, der im Alter von 52 Jahren plötzlich am 04. August 2004 verstorben ist.

 

Mit ihm verliert der Deutsche Schützenbund einen seiner eifrigsten ehrenamtlichen Mitarbeiter, der noch bei der Europameisterschaft der Junioren im Juli diesen Jahres in München tätig war. Bei Weltcups, die in Deutschland stattfanden, wurde er stets gern als Helfer eingesetzt und während den alljährlichen Deutschen Meisterschaften nahm er seine Tätigkeit als Mitglied in der Pistolenjury sehr ernst.
 
Als 3. Vizepräsident gehörte Karl-Heinz Raschpichler dem Präsidium des Oberpfälzer Schützenbundes an und war dort auch Vorsitzender des Ehrungsausschusses.
 
Für seine verdienstvolle Tätigkeit im Sportschießen wurde er mit hohen Auszeichnungen durch den Oberpfälzer und den Deutschen Schützenbund bedacht.