Weltcup

Komplettes DSB-Aufgebot zum Weltcup auf die britische Insel

12.05.2010 11:59

Mit insgesamt 15 Teilnehmern bestreitet der Deutsche Schützenbund den Weltcup der Wurfscheibenschützen in Dorset (Großbritannien), der mit der Skeetentscheidung bei den Damen am Donnerstag beginnt. Vom 13. bis 19. Mai absolvieren die weltbesten Schützen in den Disziplinen Trap, Doppeltrap und Skeet einen weiteren wichtigen internationalen Leistungsvergleich auf dem Weg zur 50. Weltmeisterschaft im August auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück bei München.

 

Für die deutschen Trapschützen um den Weltmeister von 2003, Karsten Bindrich (Eußenhausen/Foto), sowie für die Doppeltrapschützen ist es der erste Auftritt bei einem Weltcup in diesem Jahr, denn der geplante Start beim Weltcup in Peking musste wegen des europäischen Flugverbots abgesagt werden. 

Die Mannschaft des Deutschen Schützenbundes für Dorset im Überblick: 

Skeet 

Vanessa Hauff (Stuttgart)
Karen Lange (Rennau)
Elena Neff (Frankfurt/Oder) 

Gorden Gosch (Isernhagen)
Axel Wegner (Brandis)
Tino Wenzel (Ibbenbüren) 

Trap 

Jana Beckmann (Magdeburg)
Christiane Göhring (Suhl)
Susanne Kiermayer (Kirchberg) 

Karsten Bindrich (Eußenhausen)
Stefan Rüttgeroth (Gieboldehausen)
Daniel Wiesemann (Suhl) 

Doppeltrap 

Andreas Löw (Weinberg)
Stefan Ommert (Langenlonsheim)
Waldemar Schanz (Wiesbaden) 

Der Finalzeitplan von Dorset: 

Donnerstag, 13.05.10 

Skeet Damen 

Freitag, 14.05.10 

Skeet Herren 

Sonntag, 16.05.10 

Doppeltrap 

Dienstag, 18.05.10 

Trap Damen 

Mittwoch, 19.05.10 

Trap Herren 

Die Ergebnisse des Weltcups der Wurfscheibenschützen in Dorset finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.