Jugend

Michelle Skeries gewinnt „Shooting Hopes 2016“

30.05.2016 15:08

Michelle Skeries (Frankfurt/Oder/Archivfoto) hat beim traditionellen Nachwuchs-Wettkampf „Shooting Hopes“ in Pilsen (Tschechien) das aus deutscher Sicht beste Resultat erzielt. Die Brandenburgerin gewann den Wettbewerb Sportpistole mit 8:6 gegen Tereza Pribanova (Tschechien).

Bereits im Vorkampf hatte die 20-jährige Sportsoldatin mit 583 Ringen eine herausragende Leistung geschafft, damit im sechsten Wettkampf hintereinander ein Resultat über 580 Ringe erzielt und nach dem internationalen Wettkampf in Suhl nun auch in Pilsen gewonnen.

Erfreulich aus deutscher Sicht auch der zweite Platz von Simon Weiß (Windisch-Eschenbach), der im Wettbewerb Freie Pistole mit 187,7 Ringen nur Michail Isakow (Russland) den Vortritt lassen musste, der den Wettkampf mit 192,4 Ringen gewann.

Das Foto in Originalgröße

Foto: Michael Eisert