Anti-Doping

Neue ADAMS Version ab 22.11.2011

18.10.2011 16:38

Wie sieht das neue ADAMS aus? Wie gebe ich meine „Whereabouts“ zukünftig an und welche Verbesserungen bietet die neue Version? Diese und weitere Fragen werden bei den insgesamt neun ADAMS-Schulungen der NADA für Sportler der beiden höchsten Testpools thematisiert.

Die neue ADAMS-Version wird ab dem 22. November 2011 die alte ADAMS-Oberfläche ablösen und die Angabe von Aufenthaltsort und Erreichbarkeit vereinfachen. Daher bietet die NADA in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Beirat der Aktiven (BdA) und verschiedenen Olympiastützpunkten zentrale Schulungsmaßnahmen an. „Athleten haben somit rechtzeitig die Möglichkeit, sich über die Neuerungen des neuen ADAMS-Release zu informieren und Fragen zu stellen, damit es bei Veröffentlichung keine Probleme mit der Eintragung der „Whereabouts“ gibt“, sagte Dominic Müser, Leiter des NADA-Ressorts Prävention.

Neben den Meldepflichten und der neuen ADAMS-Version zählen zu den Themenschwerpunkten der Schulungen das Anti-Doping-Regelwerk, nicht erfolgreiche Kontrollversuche und Verstöße gegen Anti-Doping-Richtlinien. [mehr]

  

Bericht: NADA
Bild: NADA