International

Neun DSB-Gewehrschützen zum IWK Barcelona

31.03.2004 00:00

Schon eine Woche nach den Europameisterschaften für Druckluftwaffen in Györ (Ungarn) werden neun der besten deutschen Gewehrschützinnen und –schützen zu einem weiteren Leistungsvergleich am Internationalen Wettkampf in Barcelona (Spanien) vom 02.-06. April 2004 teilnehmen.

 

Das DSB-Aufgebot umfasst folgende Sportler:
 
Damen
 
Dorothee Bauer (Speyer)
Britta Großecappenberg (Hamm)
Barbara Lechner (Krün/Klais)
Martina Prekel (Münster)
Karin Schade (Ludwigsau)
 
Herren
 
Maik Eckhardt (Dortmund)
Christian Lusch (Bühl-Eisental)
Swen Schuller (Berglen)
Ferdinand Stipberger (Schwandorf)
 
Die deutsche Auswahl wird sich in Barcelona auf die Kleinkaliberdisziplinen konzentrieren.