Bundesliga

Obere gegen untere Tabellenhälfte

18.11.2015 14:06

Wie bereits in der Bundesliga Luftgewehr am vergangenen Samstag werden auch die Vereine der höchsten deutschen Mannschaftsklasse mit der Luftpistole wegen des sonntäglichen Feiertages am kommenden Samstag nur eine Partie austragen.

Das Motto in der Gruppe Süd ist mit dem Titel „Obere gegen untere Tabellenhälfte“ treffend beschrieben, denn in allen sechs Begegnungen ist diese Konstellation vorhanden. Natürlich kommt dadurch diesem Wettkampftag vor den letzten beiden Wettkampfwochenenden der Gruppenphase eine immense Bedeutung zu.

Der amtierende Deutsche Meister SV Kelheim-Gmünd um Nationalmannschaftsschützin Monika Karsch (Foto) trifft auf den noch sieglosen Tabellenletzten KKS Hambrücken, der allerdings vor eigenem Publikum (Lußhardhalle, Pfarrer-Graf-Str. 3, 76707 Hambrücken) antreten darf und natürlich gegen den Titelverteidiger vor einer Herkulesaufgabe steht.

Auch der siebenmalige Rekordmeister SGI Waldenburg und die HSG München, aufgrund der starken Neuzugänge einer der Mitfavoriten auf den Titel in dieser Saison, stellen sich in Hambrücken vor. Beide liegen wie Kelheim-Gmünd mit 10:2 Punkten an der Tabellenspitze.

Der SV Waldkirch, als Aufsteiger mit ebenfalls 10:2 Punkten hervorragend gestartet, vervollständigt das Vereinsquartett auf den vorderen Plätzen und ist zum ersten Mal in der Geschichte des Clubs Ausrichter (Vereinsheim, Oberdorfstr. 24, 89368 Waldkirch) eines Wettkampftages im Oberhaus des deutschen Sportschießens.

Natürlich will das Team in eigener Halle seinen bisher glänzenden Auftritt fortschreiben. Gegen Mitaufsteiger FSG Hilpoltstein, mit 2:10 Punkten derzeit auf Rang zehn, stehen die Chancen dazu auch nicht schlecht, wenn die bisherigen Ergebnisse als Grundlage einer Vorschau herangezogen werden.

Auch in den beiden anderen Partien kämpfen die SGI Ludwigsburg und der ESV Weil am Rhein um die Chance unter die besten vier Mannschaften zu kommen, die eine Finalberechtigung erhalten. Ihre Gegner SV Altheim Waldhausen und der SV Willmandingen werden ihrerseits versuchen, mit Erfolgen den Abstand zu den unteren Tabellenregionen zu vergrößern.

Die Begegnungen des kommenden Wettkampftages der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd im Überblick:

Samstag, 21.11.15

16:00 Uhr SGI Waldenburg – SSG Dynamit Fürth (in Hambrücken)
17:30 Uhr HSG München – TSV Ötlingen (in Hambrücken)
19:00 Uhr KKS Hambrücken – SV Kelheim-Gmünd (in Hambrücken)

16:00 Uhr SGI Ludwigsburg – SV Altheim Waldhausen (in Waldkirch)
17:30 Uhr SV Willmandingen – ESV Weil am Rhein (in Waldkirch)
19:00 Uhr SV Waldkirch – FSG Hilpoltstein (in Waldkirch)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: © Eckhard Frerichs