Allgemeines

Olympiastützpunkt Thüringen e.V. sucht Trainingswissenschaftler/in Sportschießen

15.11.2016 15:10

Der Olympiastützpunkt Thüringen e.V., mit Sitz in Erfurt, ist eine Service- und Fördereinrichtung für den Spitzensport in Thüringen. Ab 1991 wurde ein flächendeckendes Betreuungssystem aufgebaut, das Schwerpunkte für Erfurt und Oberhof setzt und die Leistungszentren in Jena, Suhl und Gera integriert. Der OSP übernimmt außerdem Aufgaben im Rahmen der Entwicklung und Koordinierung des regionalen Leistungssports in den Schwerpunktsportarten.

Zum 1. Februar 2017 sucht der Olympiastützpunkt Thüringen e.V. eine/n

  • Trainingswissenschaftler/in Sportschießen

Die Stelle ist dem Leiter des Olympiastützpunktes direkt unterstellt.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Der Arbeitsort ist der Bundesstützpunkt für Sportschießen in Suhl. Im Rahmen der Aufgabenstellung sind Dienstreisen erforderlich.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild und Zeugnissen sind bis zum 30.11.2016 an nachfolgende Adresse zu richten:

Olympiastützpunkt Thüringen e.V.
OSP-Leiter
Dr. Bernd Neudert
J.-S. Bach Str.2
99096 Erfurt