International

Peru sucht Flinten-Trainer für Trap und Skeet

22.08.2012 09:28

Der Schießsportverband Perus sucht international einen neuen Trainer für seine Flintenwettbewerbe Trap und Skeet. Der Gastgeber der Weltmeisterschaften im September 2013 in den Wurfscheibendisziplinen erwartet von dem Bewerber, dass er die Trainingsprogramme im schießsportlichen, athletischen und mentalen Bereich schreibt und vorgibt, zudem direkt mit den besten aktiven Schützen auch aus dem Nachwuchsbereich täglich arbeitet.

 

Der neue Coach berichtet direkt an den Technischen Direktor und das Komitee der Direktoren im peruanischen Verband. Dienstort ist die peruanische Hauptstadt Lima, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden für den Vollzeitjob vorausgesetzt. Erklärtes Ziel des Engagements ist es, die messbaren Leistungen der Topschützen des Landes zu verbessern.

Bewerbungen können per Mail gesendet werden an:

Mr. Guido Cogorno Ventura
Federación Deportiva Nacional De Tiro Peruana
Avenida Javier Prado Este 4921 Tienda 11
La Molina; Lima – Perú
South America.

Tel.: 00 51 1 / 437 44 52
E-MAIL:rpm@sacramentograpes.com
Oder: guco@rcp.net.pe

Weitere Informationen unter:
Internet: www.fdntp.com

Beitrag: Deutsche SchützenZeitung