Bundesliga

Richtungsweisende Partien in der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd

26.11.2014 11:03

Die vier Begegnungen der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd am kommenden Samstag haben allesamt richtungsweisenden Charakter, im Hinblick auf die weitere Entwicklung der Mannschaften in der noch jungen 18. Saison.

Zwar droht dem SV Willmandingen in diesem Jahr kein direkter Abstieg, weil ab der Saison 2015/2016 zwölf Vereine im Oberhaus des deutschen Sportschießens an den Start gehen, doch muss der Aufsteiger vor eigenem Publikum (Bolberghalle, Egelsbergstr. 11, 72820 Sonnenbühl-Willmandingen) gegen die SSG Dynamit Fürth um die Nationalmannschaftsschützin Sandra Hornung (Foto) punkten, um nicht schon nach dem dritten Wettkampf den Anschluss an das Feld zu verlieren.

Die Franken haben ihrerseits natürlich das Ziel, unter die vier besten Teams in der Gruppe Süd zu kommen, die dann im nächsten Februar in Rotenburg an der Fulda das Finale um den Meisterspiegel des Deutschen Schützenbundes bestreiten.

Dieses Ziel haben natürlich auch die SGI Ludwigsburg und der amtierende Deutsche Meister SGI Waldenburg, die sich in der Partie zuvor direkt gegenüberstehen. Beide Mannschaften sind aus dem ersten Wettkampfwochenende mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage herausgekommen und belegen derzeit die Plätze drei und vier.

Die beiden noch ungeschlagenen Teams der Gruppe Süd gehen in Kirchheim an den Start, wo die gastgebenden Sportschützen vom TSV Ötlingen (Sporthalle Mitte, Jahnstr., 73230 Kirchheim) Heimrecht haben und dies natürlich gegen den ESV Weil am Rhein mit einem dritten Sieg erfolgreich nutzen wollen. Die Weiler sind jedoch ein kämpferisch starker Gegner und werden es den Ausrichtern schwer machen.

Auch der SV Kelheim-Gmünd, gegen Ludwigsburg und den Titelverteidiger aus Waldenburg in den Auftaktpartien siegreich, sieht sich mit der HSG München einer Auswahl gegenüber, die am ersten Wochenende patzte und nun mit 0:4 Punkten unbedingt einen Erfolg benötigt, um die Chancen auf das Bundesligafinale zu wahren.

Die Begegnungen des dritten Wettkampftages der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd im Überblick:

Samstag, 29.11.14

17:00 Uhr SGI Waldenburg – SGI Ludwigsburg (in Sonnenbühl-Willmandingen)
18:30 Uhr SV Willmandingen – SSG Dynamit Fürth (in Sonnenbühl-Willmandingen)

17:00 Uhr HSG München – SV Kelheim-Gmünd (in Kirchheim)
18:30 Uhr TSV Ötlingen – ESV Weil am Rhein (in Kirchheim)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe aktuell über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße