Bundesliga

Schleswig und Braunschweig sehen Bundesligaauftakt

25.10.2007 00:00

Schleswig und Braunschweig sind die ersten Austragungsorte der Saison 2007/2008 in der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord, die am kommenden Wochenende bereits mit hochinteressanten Paarungen beginnt.

 

Mit dem SB Broistedt und der SSGI Bremen-Bassum treffen am Sonntag Vormittag in Schleswig (Sporthalle Kreisberufsschule, Am Eisteich, 24837 Schleswig) zwei Kandidaten für das Bundesligafinale aufeinander, das im kommenden Februar in Paderborn ausgetragen wird.

Beide Vereine erreichten in der vergangenen Saison aufgrund ihrer guten Platzierungen die Endrunde, mussten sich jedoch schon im Viertelfinale jeweils knapp mit 2:3 den damals glücklicheren Südvereinen geschlagen geben.

Das Team aus dem Ortsteil von Lengede um seinen Spitzenschützen Hans-Jörg Meyer (Foto) war in der letzten Wettkampfzeit die positive Überraschung der Gruppe Nord, denn der damalige Aufsteiger qualifizierte sich gleich bei seinem ersten Auftreten in der höchsten deutschen Mannschaftsklasse auf Rang drei für den Einzug ins Finale.

Beim Gegner aus dem Vorort von Bremen kommt die Olympiasiegerin von Athen 2004, Olena Kostevych, zu ihrer Bundesligapremiere. Die Partie zwischen der 22-jährigen Ukrainerin und Hans-Jörg Meyer wird zu den schießsportlichen Höhepunkten des Auftaktwochenendes der Bundesliga in Schleswig gehören. Dort sind, wie im vergangenen Jahr, die Sportschützen aus Fahrdorf Gastgeber des ersten Wettkampfwochenendes.

Die Braunschweiger SG will vor eigenem Publikum (Schützenplatz, Hamburger Str. 53, 38114 Braunschweig) in den beiden Begegnungen gegen das „Hessen-Duo“ SV Kriftel und Falke Dasbach den Grundstein für eine erfolgreiche Vorrunde legen. In der Saison 2006/2007 fuhren die Niedersachsen als Tabellenzweiter der Gruppe Nord zum Finale nach Paderborn.

Erster wurde damals der PSV Olympia Berlin, der es auch als einziger Nordvertreter schaffte, durch einen 4:1-Erfolg über die SSG Dynamit Fürth ins Halbfinale einzuziehen, wo dann aber gegen die Schützengilde Waldenburg das Aus für den fünfmaligen Rekordmeister aus der Hauptstadt kam. Die Berliner treffen am Wochenende in umgekehrter Reihenfolge auf die beiden hessischen Teams, die in den Partien gegen Braunschweig und Berlin die Außenseiterrolle einnehmen.

Das erste Wettkampfwochenende der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord im Überblick:

Samstag, 27.10.07

17.00 Uhr GTV Bremerhaven – SB Broistedt (in Schleswig)
18.30 Uhr Sportschützen Fahrdorf – SSGI Bremen-Bassum (in Schleswig)

17.00 Uhr Falke Dasbach – PSV Olympia Berlin (in Braunschweig)
18.30 Uhr Braunschweiger SG – SV Kriftel (in Braunschweig)

Sonntag, 28.10.07

10.00 Uhr SB Broistedt – SSGI Bremen-Bassum (in Schleswig)
11.30 Uhr Sportschützen Fahrdorf – GTV Bremerhaven (in Schleswig)

10.00 Uhr PSV Olympia Berlin – SV Kriftel (in Braunschweig)
11.30 Uhr Braunschweiger SG – Falke Dasbach (in Braunschweig)

Alle Ergebnisse des ersten Wettkampfwochenendes der Bundesliga Luftpistole Gruppe Nord finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe hier.