Allgemeines

"Schützenhilfe" und "Stiller Star": Neue Monatssieger stehen fest!

12.04.2012 15:00

Auch im April gibt es wieder zwei beeindruckende Monatssieger bei den DSB-Aktionen "Schützenhilfe" und "Stiller Star": Schützenhilfe-Verein des Monats wurde der SC Rotenstein-Wiebelsaat aus dem sauerländischen Meinerzhagen. Als Stiller Star des Monats April 2012 wurde Eberhard Ahnert aus Geyer im Erzgebirge ausgezeichnet.

Der SC Rotenstein-Wiebelsaat hat ohne Frage eine eindrucksvolle sportliche und soziale Bilanz vorzuweisen: Die Vereinsmitglieder haben sich dem Sommerbiathlon verschrieben, in den vergangenen Jahren wurden mehr als 30 Deutsche Meistertitel gesammelt. Zugleich veranstalten die Sauerländer seit 1989 eine eigene Sommerbiathlonveranstaltung, bei der regelmäßig und mit größter Begeisterung eine Seniorengruppe des örtlichen Wilhelm-Langemann-Hauses - bestens betreut und umsorgt - auf den Zuschauerrängen teilnimmt. Diese umfassende soziale Kooperation war dem Deutschen Schützenbund in diesem Monat eine Auszeichnung als Schützenhilfe-Verein des Monats wert.

Darüber hinaus ging unter dem Titel "Stets zur Stelle für seinen Verein" die Auszeichnung "Stiller Star des Monats" im April an Eberhard Ahnert aus Geyer im Erzgebirge. Seit zwölf Jahren leitet der 75-Jährige eine Kinder- und Jugendtrainingsgruppe, fährt mit zu Wettkämpfen, nimmt Termine bei Behörden und Ämtern wahr und ist im wahrsten Sinne des Wortes stets zu Diensten für "seine" Schützinnen und Schützen.

Die Berichte über die aktuellen Monatssieger der Aktionen "Schützenhilfe" und "Stiller Star" finden Sie wie gewohnt in der Deutschen Schützenzeitung sowie im Internet unter www.schuetzenhilfe.net.

Der Deutsche Schützenbund gratuliert den Monatssiegern herzlich und freut sich sehr, wenn auch Sie sich als Schützenhilfe-Verein bewerben oder ein verdientes Vereinsmitglied als "Stillen Star" vorschlagen. Senden Sie dazu formlos eine E-Mail an schuetzenhilfe@dsb.de.

   

Bericht: Benjamin Zwack