Weltcup

Sechs DSB-Teilnehmer beim Saisonhöhepunkt in München

29.10.2013 13:39

Das Weltcupfinale für Gewehr und Pistole, das vom 08. bis 11. November auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück ausgetragen wird, ist die letzte große Veranstaltung des Internationalen Schießsportverbandes (ISSF) und für viele der weltbesten Schützinnen und Schützen der sportliche Höhepunkt 2013.

 

Der Deutsche Schützenbund wird mit sechs Sportlerinnen und Sportlern vertreten sein, die sich während des gesamten Jahres durch herausragende Platzierungen bei den Weltcups der ISSF für dieses Ereignis qualifiziert haben. Darunter mit Henri Junghänel (Breuberg/Foto) der zweifache Weltcupsieger von Changwon (Südkorea).

Das DSB-Aufgebot für das Weltcupfinale:

Gewehr

Sonja Pfeilschifter (Feldkirchen-Westerham/Luftgewehr)
Silvia Rachl (Singenbach/Luftgewehr)

Daniel Brodmeier (Niederlauterbach/Freie Waffe und Liegendschießen)
Henri Junghänel (Breuberg/Freie Waffe und Liegendschießen)

Pistole

Munkhbayar Dorjsuren (München/Luftpistole und Sportpistole)

Christian Reitz (Raunheim/Schnellfeuerpistole)

Der Finalzeitplan im Überblick:

Freitag, 08.11.13

16:00 Uhr Sportpistole Damen
17:30 Uhr Schnellfeuerpistole Herren

Samstag, 09.11.13

11:00 Uhr Luftgewehr Damen
12:30 Uhr Luftgewehr Herren

Sonntag, 10.11.13

12:00 Uhr Sportgewehr Damen
13:30 Uhr Freie Waffe Herren
15:00 Uhr Luftpistole Damen
16:30 Uhr Luftpistole Herren

Montag, 11.11.13

12:30 Uhr Freie Pistole Herren
14:00 Uhr Liegendschießen Herren

Die kompletten Resultate des Weltcupfinales in München finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.