Weltcup

Sieben DSB-Schützen zum Weltcup-Finale nach Bologna

29.09.2016 09:37

Der letzte Saisonhöhepunkt des Internationalen Schießsportverbandes ISSF in den Gewehr- und Pistolendisziplinen ist das Weltcup-Finale, das vom 05. bis 09. Oktober in Bologna (Italien) ausgetragen wird.

Qualifiziert für diese Abschlussveranstaltung haben sich die Schützinnen und Schützen aus aller Welt durch ihre herausragenden Platzierungen bei den Weltcups 2016.

Der Deutsche Schützenbund wird mit einem siebenköpfigen Aufgebot, darunter die beiden Olympiasieger von Rio de Janeiro (Brasilien) Barbara Engleder (Triftern) und Christian Reitz (Regensburg/Foto), in der italienischen Universitätsstadt an den Start gehen.

Das DSB-Team im Überblick:

Gewehr

Jolyn Beer (Hannover)
Barbara Engleder (Triftern)
Selina Gschwandtner (Reischach)

Pistole

Monika Karsch (Regensburg)

Oliver Geis (Mengerskirchen)
Alexander Kindig (Burgau)
Christian Reitz (Raunheim)

Der Finalzeitplan von Bologna:

Donnerstag, 06.10.16

12:30 Uhr Freie Pistole Herren
13:45 Uhr Kleinkalibergewehr Liegendschießen Herren

Freitag, 07.10.16

15:30 Uhr Sportpistole Damen
16:45 Uhr Schnellfeuerpistole Herren

Samstag, 08.10.16

13:30 Uhr Luftgewehr Damen
14:45 Uhr Luftgewehr Herren
16:00 Uhr Luftpistole Damen
17:15 Uhr Luftpistole Herren

Sonntag, 09.10.16

14:30 Uhr Sportgewehr Damen
16:00 Uhr Freie Waffe Herren

Die Ergebnisse des Weltcup-Finales in Bologna finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Foto: © picture-alliance