International

Silber für Michael Klein beim Europacup in Aarhus

17.05.2016 11:32

Michael Klein (Fenken/Foto) hat beim LAPUA Europacup in den ISSF-300-Meter-Gewehrdisziplinen, der in der dänischen Ostseehafenstadt Aarhus ausgetragen wurde, bei seinem ersten internationalen Auftritt auf der Langdistanz für den Deutschen Schützenbund auf Anhieb die Silbermedaille im Liegendschießen mit dem Freigewehr gewonnen.

Der 38-jährige Geschäftsmann kam bei wechselhaftem Wind mit dem Weltklasseresultat von 597 Ringen (100-98-99-100-100-100) und 41 Innenringzehnern hinter dem Norweger Simon Claussen, der mit 599 Zählern und 40 Innenringzehnern den Wettkampf gewann, auf den zweiten Platz. Auf Rang drei platzierte sich Jonas Sjöberg aus Schweden mit 596 Ringen und 30 Innenringzehnern.

Jörg Niehüser (Erwitte) konnte im Einzelwettkampf mit 589 (98-100-98-97-97-99) Ringen und 25 Innenringzehnern seine Leistungsfähigkeit nicht ausschöpfen und wurde auf Platz 15 notiert. Marco Hummler (Schloss Holte-Stukenbrock) scheiterte bereits mit 586 (99-99-96-97-97-98) Ringen und 23 Innenringzehnern in der Elimination am Cut der besten 18 Schützen.

Mit 1778 Ringen gewann die Mannschaft des Deutschen Schützenbundes in der Besetzung Michael Klein (597), Jörg Niehüser (595) und Marco Hummler (586) die Bronzemedaille hinter Norwegen mit 1787 Zählern und Schweden mit 1783 Ringen.

Team-Vizeeuropameisterin von Maribor 2015, Inken Plengemeyer (Bad Laer), erreichte im Liegendschießen mit dem Sportgewehr mit 592 (97-99-100-99-98-99) Ringen und 28 Innenringzehnern den beachtlichen siebten Platz. Gold scheffelte die ehemalige Europameisterin Marie Enqvist (Schweden) mit 597 Zählern und 31 Innenringzehnern vor der Französin Julie Milliere, die mit 596 Ringen und 32 Innenringzehnern den zweiten Platz belegte. Bronze sicherte sich die Weltmeisterin von München 2010, Bettina Bucher (Schweiz), mit 595 Zählern und 31 Innenringzehnern.

Nächste Station auf der LAPUA Europacup-Tour 2016 in den ISSF-300-Meter-Gewehrdisziplinen ist das Meeting Anfang Juni in der kroatischen Metropole Zagreb – Schauplatz der ISSF-Weltmeisterschaft im Jahr 2006.

Alle Ergebnisse des Europacups der 300-Meter-Gewehrschützen in Aarhus finden Sie über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße

Beitrag und Foto: Rudi Krenn