Allgemeines

Social Media: Instagram neu, Facebook gebündelt

03.05.2018 11:10

Auf den Social Media-Kanälen des DSB hat sich etwas getan: Nach Twitter und Facebook ist der DSB nun auch auf Instagram und somit vor allem für die jüngsten Schützinnen und Schützen vertreten, zudem wurden auf Facebook die "Kräfte gebündelt".

 

"Aus vier mach eins!" lautet die Devise auf Facebook, denn bis dato hatte es für die Bereiche Bundesliga Schießsport, Bundesliga Bogen, World Cup Bogen und DSB jeweils einen Account gegeben. Dieser ist nun unter "DeutscherSchuetzenbund" (https://www.facebook.com/DeutscherSchuetzenbund) zu finden und bündelt alle Informationen, Sportarten und Events.

Auch auf Instagram findet man den DSB unter "DeutscherSchuetzenbund" (https://www.instagram.com/deutscherschuetzenbund ). Dort soll u.a. mit tollen Fotos, interessanten Fakten und Zitaten die Welt des Schieß- und Bogensports in all seinen Facetten dargestellt werden, bereits nach wenigen Wochen folgen über 1000 Fans dem DSB.

Gut etabliert ist zudem der Twitter-Account unter https://twitter.com/DSB_de

"Mit der Installation von Instagram und der Neuordnung auf Facebook hoffen wir, allen Schützinnen und Schützen sowie den Anhängern unserer zahlreichen Sportarten zwei weitere Kanäle zu bieten, die zum einen unterhalten und zum anderen informieren sollen", sagt Thilo von Hagen, Referent für Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation im DSB.