International

Sportschützen mit grandiosem Universiade-Einstand

23.08.2007 00:00

Beim ersten Universiade-Auftritt der Sportart Sportschießen, haben die deutschen Sportschützen eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen. Mit elf Medaillen – die Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes gewannen vier Mal Gold, drei Mal Silber und vier Mal Bronze – waren sie damit die erfolgreichste vom Allgemeinen Hochschulsportverband beschickte Sportart bei diesem Großereignis, das vom 8. bis 18. August in Bangkok (Thailand) stattfand.

 

Die deutsche Delegation (Foto) hatte zum Abschluss allen Grund zu feiern: Trotz eines neuen Melde- und Teilnehmerrekords bei der Universiade (10.000 Teilnehmer aus rund 160 Nationen) und der noch einmal stärker gewordenen Konkurrenz gegenüber der Sommer-Universiade in Izmir 2005, wurden die sportlichen Erwartungen mehr als erfüllt.

Foto: adh