Weltmeisterschaften

Starkes DSB-Aufgebot zur WM-Armbrust nach Ulan-Ude

13.08.2015 12:33

Zu den Weltmeisterschaften mit Armbrust und Feldarmbrust, die vom 20. bis 24. August in Ulan-Ude (Russland) ausgetragen werden, entsendet der Deutsche Schützenbund ein schlagkräftiges Aufgebot.

Insgesamt 27 Schützinnen und Schützen werden in der über 400.000 Einwohner zählenden Metropole der russischen Teilrepublik Burjatien im südöstlichen Sibirien an den Start gehen.

Mit dabei in der 4.400 Kilometer östlich von Moskau und nur 150 Kilometer vom Baikalsee entfernt gelegenen Stadt auch die Titelverteidigerin der WM 2014 in Frankfurt am Main, Ina Schidt (Babenhausen/Foto).

Das komplette Aufgebot des DSB im Überblick:

Match 10 Meter / 30 Meter

Stephanie Bauer (Scharenstetten)
Katja Blos (Solingen)
Svenja Glänzer (Bleichstetten)
Bianca Glinke (Hessisch Oldendorf)
Veronika Soyer (München)
Michaela Walo (München)

Thomas Aumann (Buch am Erlbach)
Norbert Ettner (Geretsried)
Louis Fürst (Niederalfingen)
Gebhard Fürst (Niederalfingen)
Karim Kachlan (München)
Martin Leibig (Schweitenkirchen)
Stefan Meixner (Pfaffing)
Stefan Reichhuber (München)
Jan Senzel (Biebergemünd)
Karsten Strobelt (Simbach)
Manuel Wittmann (Sulzbürg)

Feldarmbrust

Ina Schmidt (Babenhausen)

Benjamin Bessert (Mossautal)
Karl-Heinz Blumtritt (Kronshagen)
Robin Bosch (Hallwangen)
Ralf Hillenbrand (Kronau)
Steffen Hillenbrand (Kronau)
Walter Hillenbrand (Kronau)
Bernhard Kreps (Gräfendorf)
Oskar Künkler (Freudenstadt)
Niklas Stallbaum (Winsen)

Die kompletten Ergebnisse der WM Armbrust in Ulan-Ude finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße