Allgemeines

Stellenausschreibung "Sportmarketing im olympischen Umfeld"

02.07.2015 15:21

Der Deutsche Schützenbund (DSB) ist mit 1,37 Millionen Mitgliedern in über 14.000 Vereinen und 20 Landesverbänden der viertgrößte olympische Spitzensportverband im Deutschen Olympischen Sportbund. Seine Sportförderungsgesellschaft (SFG), eine 100%ige DSB-Tochter, ist exklusive Inhaberin der Vermarktungsrechte und zugleich zentrale Dienstleisterin des Bundesverbandes.

So unterstützt die SFG den Verband beim Aufbau und der Pflege von Partnerschaften mit Unternehmen, Sponsoren und Förderern. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie im Zuge einer Nachfolgeregelung als

Assistent/in des Geschäftsführers

die/der mit dafür sorgt, dass wir die Erwartungen unserer Sponsoren erfüllen.

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Dienstort ist der Sitz der Gesellschaft in der Geschäftsstelle des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden.

Sie übernehmen im Kern folgende Aufgaben:

• Projektbetreuung im leistungssportlichen Umfeld
• enge Kontaktpflege zu Sponsoren
• Organisation der vereinbarten Leistungen bei Veranstaltungen, Wettkämpfen u.ä. vor Ort
• Verfassen redaktioneller Beiträge und von Korrespondenz
• Kontaktpflege zu Agenturen und Redaktionen
• Mitwirkung bei der Entwicklung von Marketing-, Produkt- und Kommunikationsstrategien
• Entwicklung und Umsetzung neuer Veranstaltungskonzepte
• Vertragscontrolling und Buchhaltung

Wir sprechen Sie an, wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden:

• Studium der Wirtschaftswissenschaften – idealerweise mit Schwerpunkt Marketing – oder der Sportökonomie abgeschlossen oder kurz vor Abschluss
• Kreativität bei der Weiterentwicklung von Sportmarketing-Maßnahmen
• gute Englischkenntnisse sowie versierter Umgang mit MS-Office Produkten
• ausgeprägtes Organisationsgeschick und sicheres Auftreten
• Engagement und Fähigkeit zur Arbeit in einem Team
• Bereitschaft, gerne auch mal selbst „Hand anzulegen“
• Bereitschaft zu Dienstreisen und zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit, auch an Wochenenden

Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Nathalie Jöckel oder Herr Ulrich Schröder unter der Rufnummer 06032/3492-0 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit den üblichen Unterlagen (gerne mit Arbeitsproben) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer 115271 bis spätestens 14. August 2015 an niceConsult Managementberatung BDU, Sperberweg 4, 61231 Bad Nauheim oder gerne per E-Mail an bewerbung@niceconsult.de. Diskretion ist für uns selbstverständlich.