Allgemeines

Umschau Zeitschriftenverlag startet mit „Faszination Bogen“

02.03.2015 16:12

„Faszination Bogen“ heißt der neue Titel des Umschau Zeitschriftenverlages aus Wiesbaden. Erstmals erscheint die Special-Interest-Zeitschrift pünktlich am 6. März zum Beginn der Deutschen Bogen-Hallenmeisterschaften in Biberach. Für dieses Jahr sind insgesamt vier Erscheinungen im eigenständigen Vertrieb und als Supplement zur „Deutschen SchützenZeitung“ geplant, dem offiziellen Verbandsorgan des Deutschen Schützenbundes, das ebenfalls vom UZV verantwortet wird.

Chefredakteur beider Titel ist der Sportjournalist Harald Strier. „Faszination Bogen“ geht auf die besonderen Wünsche der Bogensportler in Deutschland ein und reagiert damit auf den großen Zulauf zu dieser Trendsportart in den letzten Jahren.

Fachtitel: Faszination Bogen
Titelportrait

„Faszination Bogen“ fördert die Begeisterung und die Leidenschaft für die neue Trendsportart. Immer mehr Menschen greifen zu Pfeil und Bogen, immer mehr Vereine und Abteilungen von Schützenvereinen gründen sich. „Faszination Bogen“ gibt den Sportlerinnen und Sportlern praktische Ratschläge für ihr Ziel „Alle ins Gold“ an die Hand. Ausgewiesene Experten schreiben zu Themen wie Training, Ausrüstung, Medizin oder Psychologie. Die ambitionierten Schützinnen und Schützen – egal, ob sie erst seit Kurzem und schon seit mehreren Jahren der Faszination von Pfeil und Bogen erlegen sind – ziehen konkreten Nutzen aus der Special Interest Zeitschrift. Daneben steht das Lesevergnügen mit Geschichten aus dem Spitzensport, Urlaubsregionen, bei Personalstorys oder Historischem nicht zurück, zumal alle Seiten großzügig bebildert sind.

Zielgruppe

Bogensportler, ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, Trainer, Funktionäre, Vereinsvertreter

Über den Umschau Zeitschriftenverlag

Seit über 100 Jahren ist der Umschau Zeitschriftenverlag (UZV) Spezialist für die Publikation von Fachmedien. Unser Ziel ist, journalistisch und grafisch anspruchsvolle Fachzeitschriften herauszugeben. Die Magazine helfen den Lesern in ihrem täglichen Berufsalltag. Ein Fachbuchprogramm, die Internet-Angebote der Titel und ein umfassender Service im Bereich Vertrieb, Logistik und Buchhaltung (auch für Fremdverlage) ergänzen das gedruckte publizistische Angebot. Der Umschau Zeitschriftenverlag publiziert insgesamt 5 Titel. Die Branchenschwerpunkte sind Einzelhandel, Ernährung, Pharmazie, Industrie und Sport. Die jährliche Auflage aller Titel zusammen liegt bei knapp 1 Mio. Exemplaren.

Weitere Informationen

UMSCHAU ZEITSCHRIFTENVERLAG GmbH
Ein Unternehmen der ACM-Mediengruppe
Marktplatz 13, 65183 Wiesbaden
Michael Vogel, Verlagsleiter

Telefon: 0 611 / 58589-260
Telefax: 0 611 / 58589-269
E-Mail: m.vogel@uzv.de

Harald Strier
Chefredakteur

Telefon: 0 61 72 / 855 699-7
Telefax: 0 61 72 / 855 699-8
E-Mail: strier@dszhome.de

Im Internet unter www.uzv.de

  

Bericht: Harald Strier