International

Vier Medaillen beim Europacup in Thun

10.07.2006 00:00

Beim zweiten Europacup in den ISSF-300m-Gewehrdisziplinen dieses Jahres, der vom 4. bis 7. Juli in Thun (Schweiz) ausgetragen wurde, konnten die Schützlinge von Trainer Rudolf Krenn (Hauzenberg) mit viermal Edelmetall erneut überzeugen.

 

Der 34-jährige Polizeibeamte Jörg Niehüser (Erwitte/Foto) gewann bei seinem zweiten internationalen Einsatz für den Deutschen Schützenbund im Liegendkampf mit 596 Ringen die Silbermedaille hinter Lubos Opelka aus Tschechien, der sich mit 597 Ringen die Goldmedaille sicherte.

Nach seinem überlegenen Sieg beim Europacup in Pilsen errang der 44-jährige Polizeibeamte Hubert Schäffner (Wegscheid) mit ebenfalls 596 Ringen die Bronzemedaille und stellte dadurch seine Zugehörigkeit zur Weltspitze im Liegendkampf wiederum unter Beweis. Matthias Raiber (Ulm) wurde mit 593 Ringen auf Platz 14 notiert.

Im Mannschaftswettbewerb holte das DSB-Trio in der Besetzung Jörg Niehüser, Hubert Schäffner und Matthias Raiber mit 1785 Ringen die Goldmedaille vor dem favorisierten Team aus Schweden mit 1783 Ringen und Dänemark mit 1778 Ringen.

Zum Abschluss des Europacups, an dem insgesamt Schützen und Schützinnen aus 12 Nationen teilnahmen, gewann die 34-jährige Diplom-Mathematikerin Harriet Holzberger (Düsseldorf/Foto) im Liegendkampf der Damen bei idealen Wetterbedingungen mit 595 Ringen die Bronzemedaille hinter den beiden Französinnen Isabelle Grigorian mit 597 Ringen und Nathalie Fleuret, die wie die DSB-Schützin aus dem Rheinland ebenfalls 595 Ringe erzielte. Die 27-jährige Bankkauffrau Heidi Bowenkamp (Melle) konnte bei ihrem ersten internationalen Start mit 583 Ringen den 14. Platz erreichen.

Als nächstes internationales Großereignis in den ISSF-300m-Gewehrdisziplinen stehen die nur alle vier Jahre stattfindenden Weltmeisterschaften bevor. Ende Juli werden in der kroatischen Hauptstadt Zagreb bei den Damen Sonja Pfeilschifter, Harriet Holzberger und Heidi Bowenkamp im Liegendkampf mit dem Sportgewehr sowie bei den Herren Sebastian Moises, Hubert Schäffner und Matthias Raiber in allen 300m-Disziplinen für den Deutschen Schützenbund um die begehrten WM-Medaillen kämpfen.

Die kompletten Ergebnisse vom Europacup in Thun finden Sie hier.

Bericht und Fotos: Rudolf Krenn