Weltcup

Von München nach Maribor

06.06.2014 11:11

Der Weltcup München 2014 wird gerade zu Ende sein, da wartet auf die weltbesten Gewehr- und Pistolenschützen schon die nächste große internationale Prüfung. Vom 14. bis 20. Juni wird die Weltcuptournee des Internationalen Schießsportverbandes ISSF in Maribor (Slowenien) Station machen.

Wie bereits in München ist auch in der zweitgrößten Stadt Sloweniens wieder ein gewaltiges Starterfeld gemeldet, weil viele Nationen, speziell aus Übersee, natürlich den engen zeitlichen Rahmen nutzen, um sich zweimal auf höchstem Niveau mit der europäischen Elite des Sportschießens zu messen.

Der Deutsche Schützenbund entsendet ein 20-köpfiges Aufgebot nach Maribor. Dabei auch der Goldmedaillengewinner von Fort Benning im Liegendschießen, Henri Junghänel (Breuberg/Foto).

Die Bundestrainer Claus-Dieter Roth (Gewehr), Jan-Erik Aeply (Luft-, Sport- und Freie Pistole) und Detlef Glenz (Schnellfeuerpistole) benannten folgende Teilnehmer:

Gewehr

Eva Friedel (Ehrenkirchen)
Amelie Kleinmanns (Kempen)
Jessica Mager (Solingen)
Sonja Pfeilschifter (Feldkirchen-Westerham)
Isabella Straub (Kirchseeon)

Daniel Brodmeier (Niederlauterbach)
Michael Janker (Hofstetten)
Henri Junghänel (Breuberg)
Julian Justus (Homberg/Ohm)
Nicolas Schallenberger (Niederlauterbach)

Pistole

Munkhbayar Dorjsuren (München)
Sandra Hornung (Regensburg)
Monika Karsch (Regensburg)
Antje Noeske (Neubrandenburg)

Philipp Grimm (Volkach)
Andreas Heise (Wiggensbach)
Michael Schwald (Freiburg)
Oliver Geis (Mengerskirchen)
Ralf Hehn (Oberthulba)
Christian Reitz (Raunheim)

Das Finalprogramm des Weltcups im Überblick:

Sonntag, 15.06.14

14:00 Uhr Luftgewehr Herren
17:15 Uhr Luftgewehr Damen

Montag, 16.06.14

11:45 Uhr Freie Pistole Herren
14:00 Uhr Sportpistole Damen

Dienstag, 17.06.14

11:00 Uhr Kleinkalibergewehr Liegendschieße Herren
15:30 Uhr Schnellfeuerpistole Herren

Donnerstag, 19.06.14

12:00 Uhr Sportgewehr Damen
14:00 Uhr Luftpistole Herren
17:30 Uhr Luftpistole Damen

Freitag, 20.06.14

13:30 Uhr Freie Waffe Herren

Die kompletten Ergebnisse des Weltcups in Maribor finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.