Weltcup

Weltcupauftakt der Bogenschützen 2013 in Shanghai

08.05.2013 08:49

Nach Flinten-, Gewehr- und Pistolenschützen gehen nun auch die weltbesten Sportler mit Pfeil und Bogen in wenigen Tagen auf ihre Weltcuptour 2013. Vom 13. bis 19. Mai werden sich die besten Bogenschützen in Shanghai (China) um Medaillen und Platzierungen streiten.

 

Zum Weltcupauftakt des Internationalen Bogensportverbandes World Archery (WA) entsendet der Deutsche Schützenbund acht Teilnehmer. Sechs werden im Wettbewerb mit dem olympischen Recurvebogen an den Start gehen, zwei weitere, darunter die Doppeleuropameisterin von Amsterdam 2012, Kristina Berger (Surberg/Foto), treten mit dem nichtolympischen Compoundbogen an.

Das Aufgebot von Bundestrainer Oliver Haidn im Überblick:

Recurvebogen

Elena Richter (Berlin)
Lisa Unruh (Berlin)
Karina Winter (Berlin)

Rafael Poppenborg (Bochum)
Eric Skoeries (Berlin)
Christian Weiss (Köln)

Compoundbogen

Kristina Berger (Surberg)

Marcus Laube (Seelze)

Die Qualifikationen finden am 14. und 15. Mai, die Direktausscheidungen dann am 16. und 17. Mai statt. Die Finals mit dem Compoundbogen werden am 18. Mai ausgetragen und um die Medaillen mit dem Recurvebogen geht es am 19. Mai.

Die kompletten Ergebnisse des Weltcups in Shanghai finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.

Foto: © WA/Dean Alberga