Weltcup

Weltelite Gewehr und Pistole trifft sich in Mailand

11.05.2012 09:58

Die weltbesten Schützen in den Disziplinen Gewehr und Pistole treffen sich beim Weltcup des Internationalen Schießsportverbandes (ISSF) in Mailand (Italien) vom 15. bis 20. Mai zum vorletzten großen Vergleich vor den Olympischen Spielen in London (Großbritannien) Ende Juli.

 

Mit 20 Schützinnen und Schützen wird der DSB in die norditalienische Metropole reisen und gibt dabei nicht nur etablierten Olympiaschützen sondern mit Axel Müller (Pforzheim/Foto) oder dem aus dem Juniorenbereich aufgestiegenen Michael Heise (Wiggensbach) erste Startchancen bei einer derartigen Veranstaltung.

Das Aufgebot des Deutschen Schützenbundes für Mailand im Überblick:

Gewehr

Eva Friedel (Münstertal)
Beate Gauß (Ammerbuch)
Yvonne Jaekel (Thumsenreuth)
Jessica Mager (Solingen)
Sonja Pfeilschifter (Großhöhenrain)

Tino Mohaupt (Suhl)
Axel Müller (Pforzheim)
Stefan Reichhuber (München)
Nicolas Schallenberger (Laudenbach)
Jürgen Wallowsky (Oberkotzau)

Pistole

Munkhbayar Dorjsuren (München)
Julia Hochmuth (Tübingen)
Monika Karsch (Regensburg)
Claudia Verdicchio-Krause (Buchheim)

Oliver Geis (Mengerskirchen)
Tobias Heider (Zwiesel)
Michael Heise (Wiggensbach)
Christian Reitz (Raunheim)
Florian Schmidt (Frankfurt/Oder)
Ralf Schumann (Dusslingen)


Der Finalzeitplan des Weltcups in Mailand:

Dienstag, 15.05.12

17:30 Uhr Luftgewehr Herren
18:30 Uhr Luftgewehr Damen

Mittwoch, 16.05.12

17:30 Uhr Luftpistole Damen
18:30 Uhr Luftpistole Herren

Donnerstag, 17.05.12

13:00 Uhr Freie Waffe Herren

Freitag, 18.05.12

12:00 Uhr Sportgewehr Damen
18:30 Uhr Sportpistole Damen

Samstag, 19.05.12

15:15 Uhr Schnellfeuerpistole Herren

Sonntag, 20.05.12

14:00 Uhr Freie Pistole Herren
15:00 Uhr Kleinkalibergewehr Liegendschießen Herren


Alle Ergebnisse des Weltcups für Gewehr und Pistole in Mailand finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße