50. ISSF Weltmeisterschaften

WM-Aufgebot Laufende Scheibe umfasst elf Schützen

10.06.2010 16:05

Bei der 50. ISSF Weltmeisterschaft im Sportschießen, die vom 29. Juli bis zum 11. August auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück ausgetragen wird, werden in der nichtolympischen Disziplin Laufende Scheibe elf Schützinnen und Schützen für den DSB an den Start gehen.

 

Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit zwei der erfolgreichsten Sportler dieser Disziplin aus der Zeit als sie noch im Programm der Olympischen Spiele stand, denn der Olympiasieger von 1992 in Barcelona, Michael Jakosits (Hohenwarte), steht wie sein damaliger Mannschaftskollege Jens Zimmermann (Braunschweig), der in Barcelona Sechster wurde, im WM-Team. Dabei auch die Europameisterin von 2009, Silke Abramovic (Braunschweig/Foto). 

Nach der letzten Qualifikation meldete Trainer Reinhard Rüger der DSB-Sportleitung folgendes Aufgebot: 

Laufende Scheibe 10 Meter Luftgewehr 

Damen 

Silke Abramovic (Braunschweig)
Daniela Faust (Frankfurt am Main)
Anne Weigel (Düren) 

Herren 

Michael Jakosits (Hohenwarte)
Nils Poltermann (Kühnhausen)
Tobias Schönsteiner (Süßen) 

Junioren 

Max Alvermann (Elsnig)
Kai Busch (Homburg/Saar)
Emeran Mayer (Weitnau) 

Laufende Scheibe 50 Meter Kleinkalibergewehr

Herren 

Nils Poltermann (Kühnhausen)
Tobias Schönsteiner (Süßen)
Jens Zimmermann (Braunschweig) 

Junioren 

Max Alvermann (Elsnig)
Emeran Mayer (Weitnau)
Sebastian Zeh (Weitnau) 

Die kompletten Ergebnisse der 50. Weltmeisterschaft im Sportschießen finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.