National

WM-Aufgebot Vorderlader nun komplett

02.05.2016 12:47

Nachdem in diesem Jahr die Rangliste der Vorderladerschützen für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Ungarn (13. bis 20. August 2016) zweigeteilt werden musste, stehen nun auch die Teilnehmer in den Flintenwettbewerben fest. Am vergangenen Wochenende wurden diese auf den Anlagen der SG Pforzheim ermittelt.

So konnte bereits in der ersten Hälfte des Turniers der Routinier Franz Lotspeich (Archivfoto) mit 86 Treffern einen klaren Sieg mit der Steinschlossflinte landen. Zweiter wurde Dirk Willms mit 82 Treffern vor Alfred Bloem mit 79 Treffern.

In der zweiten Hälfte, dem Wettbewerb mit der Perkussionsflinte, wurde es dann aber noch richtig spannend. Zwar gewann auch hier Lotspeich, jedoch nur ganz knapp mit 92 Treffern vor Armin Grübl, der auf 91 Treffer kam und Frank Waidner sowie Hansjörg Obenauer, die beide 90 Treffer erzielten.

Die Entscheidung fiel sprichwörtlich mit dem letzten Schuss und so reichten für Willms und Grübl jeweils ein zweiter Platz, um sich direkt für das Nationalteam zu qualifizieren.

Somit fahren zur WM in Sarlóspuszta/Ungarn:

1.   Franz Lotspeich   (Söhnstetten)
2.   Dirk Willms         (Westoverleiding)
3.   Armin Grübl        (Niederwinkling)

Als Nachrücker steht Alfred Bloem zur Verfügung.

Das Foto in Originalgröße

Beitrag: Gerhard Lang