Weltmeisterschaften

WM-Team Flinte umfasst 16 Schützinnen und Schützen

05.09.2013 15:24

Die Weltmeisterschaften Flinte in Lima (Peru), die vom 15. bis 24. September ausgetragen werden, sind für die weltbesten Schützen in den Disziplinen Trap, Doppeltrap und Skeet der Höhepunkt des Jahres.

 

Nach den Europameisterschaften, die Ende Juli bis Anfang August im thüringischen Suhl stattfanden, sind die Welttitelkämpfe das zweite Highlight für die Sportlerinnen und Sportler des Deutschen Schützenbundes.

Die Mannschaft des DSB umfasst 16 Teilnehmer, darunter die Titelverteidigerin im Skeetschießen der Damen, Christine Wenzel (Ibbenbüren/Foto), die bei der letzten WM 2011 in Belgrad (Serbien) den Titel gewann.

Die Bundestrainer Wilhelm Metelmann (Damen und Herren) sowie Axel Krämer (Juniorinnen und Junioren) nominierten folgendes Aufgebot:

Trap Damen/Herren

Jana Beckmann (Magdeburg)
Christian Göhring (Suhl)
Sonja Scheibl (Itzstedt)

Karsten Bindrich (Eussenhausen)

Doppeltrap Herren

Michael Goldbrunner (Geretsried)
Andreas Löw (Weinberg)
Waldemar Schanz (Wiesbaden)

Skeet Damen/Herren

Vanessa Hauff (Stuttgart)
Christine Wenzel (Ibbenbüren)

Ralf Buchheim (Potsdam)
Gorden Gosch (Isernhagen)
Sven Korte (Ibbenbüren)

Skeet Juniorinnen/Junioren

Nadine Messerschmidt (Schmalkalden)

Tilo Fritze (Loitz)
Vincent Haaga (Heringsdorf)
Felix Haase (Oerlinghausen)

Das Finalprogramm der WM in Lima:

Dienstag, 17.09.13

Skeet Damen

Mittwoch, 18.09.13

Skeet Herren

Freitag, 20.09.13

Doppeltrap Herren

Montag, 23.09.13

Trap Damen

Dienstag, 24.09.13

Trap Herren

Die Ergebnisse der Weltmeisterschaften Flinte in Lima finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.