Europameisterschaften

Zehn DSB-Schützen zur Hallen-EM Bogensport nach Koper

17.02.2015 09:30

Nur eine Woche nach Abschluss der Bundesligasaison 2014/2015, die am kommenden Samstag in Dahlewitz mit dem Finale ihren Höhepunkt findet, werden vom 24. bis 28. Februar die Hallen-Europameisterschaften in Koper (Slowenien) ausgetragen.

Der Deutsche Schützenbund entsendet für die Recurvewettbewerbe der Erwachsenen und Junioren ein starkes zehnköpfiges Aufgebot um Florian Kahllund (Fockbek/Foto), der bei den letzten kontinentalen Titelkämpfen, die 2013 in Rzeszow (Polen) stattfanden, zusammen mit Maximilian Weckmüller (Eschwege) und Carlo Schmitz (Duisburg) den Mannschaftstitel bei den Junioren gewann.

Das komplette DSB-Aufgebot im Überblick:

Damen

Veronika Haidn-Tschalova (Deggendorf)
Lisa Unruh (Berlin)
Karina Winter (Berlin)

Herren

Florian Kahllund (Fockbek)
Erik Skoeries (Berlin)
Felix Wieser (Trostberg)

Juniorinnen

Katharina Bauer (Raubling)

Junioren

Marc Rudow (Oberstdorf)
Adian Scheiding (Neugönna)
Maximilian Weckmüller (Eschwege)

Die Qualifikationsrunden werden am 25. Februar ausgetragen, einen Tag später finden die Eliminationen im Einzelwettbewerb bis zum Halbfinale statt. Die Mannschaftswettbewerbe werden am 27. Februar komplett abgeschlossen, bevor es am Samstag, den 28. Februar, in allen Einzelwettbewerben um die Medaillen geht.

Die Ergebnisse der Hallen-Europameisterschaften Bogensport in Koper finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe über diesen Link.

Das Foto in Originalgröße