Bundesliga

„Zwei-Klassen-Gesellschaft“ in der Südgruppe

08.12.2011 12:15

In der Gruppe Süd der Bundesliga Luftpistole gibt es vor dem vierten und fünften Wettkampftag am kommenden Wochenende eine lupenreine „Zwei-Klassen-Gesellschaft“. Gleich sechs Vereine stehen mit 4:2 Mannschaftspunkten, nur getrennt durch das Einzelpunktverhältnis, vorn. Zwei Teams hoffen, bisher noch ohne jeglichen Erfolg, auf den ersten Sieg in der Saison 2011/2012.

 

Vor eigenem Publikum (Sporthalle am Rennweg, 93309 Kelheim-Gmünd) trifft der gastgebende SV Kelheim-Gmünd um Nationalmannschaftsschützin Monika Karsch (Foto), derzeit Spitzenreiter, zunächst auf den Tabellendritten, die Sportschützen vom TSV Ötlingen, und am Sonntagmorgen auf den Zweiten der Tabelle, die SSG Dynamit Fürth.

Vierte Mannschaft in Kelheim-Gmünd ist der Aufsteiger vom SV Altheim-Waldhausen, der in den Begegnungen mit Ötlingen und Fürth auf das erste Erfolgserlebnis zielt. Eine schwierige Aufgabe für das Team von Trainer Winfried Uhl, der von seinen Schützen mehr Selbstbewusstsein forderte.

Auch der zweite Ausrichter des Wochenendes, die Schützengilde Ludwigsburg (KSV-Sporthalle, Am Kugelberg, 71642 Ludwigsburg), kämpft um die Fahrkarte zum Bundesligafinale im kommenden Februar in Paderborn.

Beide Begegnungen führen die Gastgeber mit direkten Konkurrenten auf die vorderen vier Plätze zusammen, die zur Teilnahme an der Endrunde im Kampf um den Meisterspiegel des Deutschen Schützenbundes berechtigen.

Zunächst gilt es, mit dem fünfmaligen Titelträger SGI Waldenburg ein ganz großes Hindernis aus dem Weg zu räumen, im zweiten Wettkampf stehen sich die Ludwigsburger und der ESV Weil am Rhein auf Augenhöhe gegenüber. Alle drei Teams haben mit 4:2 Mannschafts- und 8:7 Einzelpunkten die exakt gleiche Ausgangsposition vor den Partien.

Vierte Mannschaft in Ludwigsburg ist die SG Ulrichshögl, für die in den Begegnungen mit Weil am Rhein und Waldenburg ebenso wie für Altheim-Waldhausen das Prinzip Hoffnung auf die ersten Siegpunkte der Saison gilt.

Die Begegnungen des kommenden Wettkampfwochenendes der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd im Überblick:

Samstag, 10.12.11

17:00 Uhr SV Altheim-Waldhausen – SSG Dynamit Fürth (in Kelheim-Gmünd)
18:30 Uhr SV Kelheim-Gmünd – TSV Ötlingen (in Kelheim-Gmünd)

17:00 Uhr SG Ulrichshögl – ESV Weil am Rhein (in Ludwigsburg)
18:30 Uhr SGI Ludwigsburg – SGI Waldenburg (in Ludwigsburg)

Sonntag, 11.12.11

10:00 Uhr TSV Ötlingen – SV Altheim-Waldhausen (in Kelheim-Gmünd)
11:30 Uhr SV Kelheim-Gmünd – SSG Dynamit Fürth (in Kelheim-Gmünd)

10:00 Uhr SGI Waldenburg – SG Ulrichshögl (in Ludwigsburg)
11:30 Uhr SGI Ludwigsburg – ESV Weil am Rhein (in Ludwigsburg)

Alle Ergebnisse der Bundesliga Luftpistole Gruppe Süd finden Sie nach Abschluss der Wettkämpfe aktuell über diesen Link.