Olympische Spiele

Zwölf Nachwuchsschützen bewerben sich um Quotenplätze

16.02.2010 10:37

Zwölf Nachwuchssportler des Deutschen Schützenbundes bewerben sich beim Turnier in Meraker (Norwegen) um Quotenplätze für die ersten Olympischen Jugendspiele, die vom 14. bis 26. August 2010 in Singapur ausgetragen werden.

 

Anlässlich der Europameisterschaften für Druckluftwaffen in der norwegischen Kleinstadt an der Grenze zu Schweden werden sich die jungen DSB-Schützen mit Luftgewehr und Luftpistole um die Tickets nach Singapur bewerben, darunter auch der deutsche Doppelmeister von 2009 mit dem Luft- und Kleinkalibergewehr, Lars Walker (Neu-Anspach/Foto), der bereits bei den Europameisterschaften 2007 in Deauville (Frankreich) und 2009 in Prag (Tschechien) für den DSB an den Start gegangen war. 

Das Aufgebot für das Quotenplatzturnier im Überblick: 

Luftgewehr 

Victoria Bobbert (Unna)
Jaqueline Orth (Niederaula)
Yvonne Schlotterbeck (Bisingen-Thanheim) 

Andreas Geuther (Grub am Forst)
Bernd Neusch (Strassberg)
Lars Walker (Neu-Anspach) 

Luftpistole 

Lea Katharina Kunz (Berlin)
Ramona Sagmeister (Haidlfing)
Susanne Schneider (Sondershausen) 

Willem Dukino (Frankfurt/Oder)
Philipp Käfer (Waldsee)
Hauke Kenzler (Berlin) 

Die Ergebnisse des Quotenplatzturniers zu den Olympischen Jugendspielen finden Sie nach Abschluss der Wettbewerbe über diesen Link.