Europameisterschaften, 15.04.2024

EM-Qualifikation Schale: 24 Athleten zur Nominierung vorgeschlagen

Bei besten Bedingungen absolvierten die besten deutschen Flintenschützen auf der Wurfscheibenanlage in Schale ihren zweiten und finalen Teil der Qualifikation für die EM in Lonato/ITA (15. bis 27. Mai). Dabei entwickelte sich vor allem beim Skeet der Männer ein packendes Rennen um die EM-Plätze. Am Ende machten die Bundestrainer Axel Krämer (Skeet) und Uwe Möller (Trap) ihre Nominierungsvorschläge, die vom Bundesausschuss Spitzensport bestätigt werden müssen. Weiterlesen

Lehrgänge, 15.04.2024

Jugendfreizeitlehrgang: Ein ganz besonderer Lehrgang

Seit über 30 Jahren finden in den Oster- und Sommerferien die beliebten Jugendfreizeitlehrgänge statt. Und auch dieses Mal kümmerten sich die Trainer Iris Zimmer (Gewehr), Steffi Gräser (Bogen), Cora Dörr (Pistole) und Katharina Mentzel um die insgesamt 21 teilnehmenden Jugendlichen im Alter von zwölf bis 20 Jahren. Doch dieses Mal, war vieles anders, denn auf Einladung des Deutschen Schützenbundes nahmen auch fünf israelische Sportschützen (3x Gewehr, 2x Pistole) im Alter von 15 und 16 Jahren an dem Lehrgang teil. Weiterlesen

Olympische Spiele, 09.04.2024

Paris 2024: Florian Peter und Christian Reitz qualifiziert

Olympia-Debütant Florian Peter (Obertshausen) und Olympia-Routinier Christian Reitz (Regensburg) werden bei den Olympischen Spielen in Paris bzw. Chateauroux die deutschen Farben mit der Schnellfeuerpistole vertreten, vorbehaltlich der Nominierung durch den DOSB. Das Duo setzte sich in einer extrem spannenden Qualifikation gegen Oliver Geis (Oberselters) durch, die Entscheidung fiel erst mit dem letzten Schuss im Bundesstützpunkt in Wiesbaden. Weiterlesen