Allgemeines, 09.12.2019

Deutsche SchützenZeitung: Die Leser können wieder „Schütze des Jahres“ wählen

Alle Jahre wieder in der Dezemberausgabe der Deutschen SchützenZeitung, doch jedes Jahr wieder neu und spannend: Die Wahl „Schütze des Jahres 2019“. In ihrer aktuellen Ausgabe stellt die Redaktion die geeignetsten Kandidaten und Kandidatinnen vor, die in diesem vorolympischen Jahr herausragende Erfolge erreicht haben. Doch die Auswahl ist nicht auf sie beschränkt, jedes Mitglied des DSB kann gewählt werden, das sich in 2019 in welcher Form auch immer im Bereich des Schieß- und Bogensports hervorgetan hat. Einsendeschluss ist der 13. Januar. Weiterlesen

Jugend, 04.12.2019

Grünes Band: SV Eintracht Frankenhain e.V. für vorbildliche Talentförderung geehrt

Nach den Wissener Sportschützen hat mit dem SV Eintracht Frankenhain e.V. ein zweiter Verein mit Schießsporttätigkeit das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein erhalten. Es ist die höchste Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Commerzbank für Vereine, die sich um die Nachwuchsarbeit im Leistungssport besonders verdient gemacht haben und wird mit 5.000 Euro honoriert. Weiterlesen

Allgemeines, 12.11.2019

Deutsche SchützenZeitung: Die Bundesliga hat wieder die Regie übernommen

Die Winterzeit hat nicht nur mittels Uhrenumstellung begonnen, auch im Schießsport ist sie angebrochen. Am deutlichsten macht dies der Break zwischen den Ereignissen: Bestimmten zuletzt noch die Europameisterschaften Klein- und Großkaliber die Szenerie, rückt jetzt wieder das Luftdruckschießen in den Mittelpunkt. Das Ereignis, auf das auch die Deutsche SchützenZeitung in ihrer November-Ausgabe ausführlich eingeht, ist die 23. Bundesligasaison. Mit dem Luftgewehr und der Luftpistole standen gleich vier Wettkämpfe im Oktober im Norden und Süden an, über die die DSZ ausführlich berichtet. Weiterlesen